Donnerstag, 4. Februar 2021

Top Ten Thursday - Bücher von Autoren, deren Nachname mit einem "M" beginnt




Und schon ist es wieder soweit für einen neuen Top Ten Thursday. Diesmal fragt Aleshanee vom Blog Weltenwanderer nach unseren Top Ten der Bücher, deren Autoren einen Nachnamen haben, der mit M beginnt. Notfalls darf es auch der Anfangsbuchstabe des Vornamens sein, aber ich habe bei diesem Buchstaben reichlich Auswahl gefunden und konnte zehn Titel aus meinen bereits gelesenen Büchern auswählen, die ich auch alle mit fünf Sternen bewertet habe. Es ist eine recht bunte Mischung geworden, aber seht selbst:


Eva Maaser: Die Fehde der Königinnen

Der historische Roman führt uns ins Jahr 566. Er dreht sich hauptsächlich um die Frankenkönigin Brunichild.

 


Ein unterhaltsamer und bezaubernder Roman, in dem es um die Zukunft einer kleinen gemütlichen Teestube geht.

 


Das ist eines meiner liebsten Kräuterbücher, denn es dreht sich ausschließlich um den Lavendel. Das Buch ist sehr schön und informativ geschrieben. Es enthält zahlreiche Fotografien und Rezepte rund um das duftende Kraut.

 



Schon in der vergangenen Woche hat ein Band der Inspector-Swanson-Reihe ins Thema gepasst, und heute ist der Inspector, aufgrund des Nachnamen des Autors, wieder mit dabei. Aber ich habe heute ein anderes Buch aus der Krimireihe gewählt.

 


Vom Mut, über sich hinaus zu wachsen - Hier schreibt der Autor über sich und sein Leben. Er studiert, hält Vorträge, reist gerne in fremde Länder und kann ohne sein Auto nicht sein. Das klingt alles ganz normal für einen vierundzwanzigjährigen jungen Mann. Aber Mut braucht er ganz besonders denn vieles ist für ihn eine besondere Herausforderung, denn er lebt ohne Arme.




Ein Klassiker darf auch nicht fehlen. Hier ist es ein kleines aber eindrucksvolles Büchlein, dessen Autor den meisten eher durch seinen Abenteuerroman "Moby Dick" bekannt ist.
 



Ein Roman über drei persische Schwestern, die in der Fremde einen Neuanfang wagen und in Irland ein Café mit Spezialitäten ihrer Heimat eröffnen. Ein sehr schönes Buch mit leckeren Rezepten.




Auch hier geht es um reale Schicksale. Das Buch dreht sich um Cyntha Ann Parker, die als Kind von den Comanchen geraubt wurde, 25 Jahre bei ihnen lebte und als Naduah eine der ihren wurde. Sie heiratete den Häuptling und Krieger Peta Nocona und ist die Mutter des letzten Comanchenhäuptlings Quanah Parker




Ein weiteres Buch mit einem realen Hintergrund. Es erzählt die Geschichte der indischen Banditenkönigin Phoolan Devi. 



Titus Müller darf heute nicht fehlen, denn ich schätze ihn und seine Romane sehr. Dieser historische Roman führt nach Lissabon ins Jahr 1755, zur Zeit des großen Erdbebens, dass in Kombination mit einem großen Brand und einem Tsunami die portugiesische Hauptstadt fast völlig zerstörte und Zigtausende, wenn nicht sogar 100.000 Todesopfer forderte.

Kommentare:

  1. Guten Morgen Susanne,

    gemeinsam haben wir keinen Autor, aber ich dafür einige neue Inspirationen. :-D Eine Freundin von mir schwärmt auch immer von Bartleby dem Schreiber - das schaue ich mir mal genauer an.

    Ich wünsche dir einen schönen Tag!

    LG Sabine
    Meine Liste

    AntwortenLöschen
  2. Guten Morgen,
    von Deinen Büchern kenne ich nur die Inspektor Swanson Reihe. Da ich noch keines rezensiert habe, kommt die Serie heute bei mir niht vor. Du hast eine schöne, bunte Auswahl der historische Roman um Brunchild würde mich da am ehesten interessieren. LG Petra

    AntwortenLöschen
  3. Guten Morgen Susanne :)

    Ich hatte auch mal sehr viel Auswahl, sodass ich auf Bücher zurückgreifen konnte, die ich auch alle empfehlen konnte. Wenn auch nicht alle 5 Sterne haben^^
    Von deinen Büchern kenne ich bisher keins, wären aber alle auch nicht so meins.

    Lieben Gruß
    Andrea
    Meine AutorInnen mit M

    AntwortenLöschen
  4. Schönen guten Morgen!

    Gemeinsam haben wir auch keinen Autor, aber von ein paar hab ich zumindest etwas gelesen :)

    Den ersten Band der Insp Swanson Reihe zum Beispiel, den fand ich auch nicht schlecht, aber auch nicht so gut, dass ich die Fortsetzungen gelesen hab.
    Von Herman Melville kenne ich nur Moby Dick, und das war mir ehrlich gesagt etwas zu zäh, mit dem Schreibstil bin ich nicht so recht klar gekommen.
    Von Titus Müller habe ich das wunderschöne Buch "Der Schneeflockenforscher" gelesen, das hat mir total gut gefallen! Was anderes von ihm kenne ich leider noch nicht.

    Die anderen sind mir tatsächlich alle unbekannt :)

    Liebste Grüße, Aleshanee

    AntwortenLöschen
  5. Guten Morgen Susanne :)
    Ich habe noch keinen deiner Autoren gelesen bzw im Regal stehen, aber das ist nicht weiter schlimm. Der Buchstabe M gibt heute glaub ich einiges her.
    Deine Empfehlung zum Lavendelbuch werde ich mir mal näher anschauen. Ich liebe Kräuterbücher <3
    Habe einen schönen Tag.
    Andrea

    AntwortenLöschen
  6. Guten Morgen Susanne,
    wir haben heute weder Autoren noch Bücher gemeinsam.
    Die Teestube könnte aber gut nach meinem Geschmack sein.

    Hier ist meine heutige Liste

    Liebe Grüße
    Conny

    AntwortenLöschen
  7. Guten Morgen!
    Mit Robert C. Marley haben wir eine Gemeinsamkeit auch wenn ich ein anderes Buch erwähne. Das von dir genannte kenne ich (noch) nicht. Von Herman Melville kenne ich tatsächlich nur Moby Dick, bzw. ist es das einzige Buch das ich von ihm gelesen habe obwohl mir der von dir genannte Titel zumindest vom Namen her bekannt ist.
    Liebe Grüße
    Martin
    mein TTT: https://wp.me/p9WDjt-g5g

    AntwortenLöschen
  8. Guten Morgen Susanne,

    die Auswahl war auch bei mir sehr reichlich, und so sind fast nur 5 Sterne-Bücher auf der Liste gelandet.
    Heute kenne ich nicht einen deiner Namen, das kann ich gar nicht glauben. Sonst lesen wir doch so häufig das Gleiche.

    Am meisten spricht mich die gemütliche Teestube an, das wäre bestimmt nach meinem Geschmack.

    Hier ist meine Liste

    Liebe Grüße und noch eine schöne Woche,
    Barbara

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Susanne,

    ich kenne keines Deiner vorgestellten Bücher, aber ich finde Deine Auswahl sehr interessant! Vor allem "Dein bestes Leben" werde ich mir mal näher anschauen.

    Viele Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Susanne
    wir haben keine gemeinsamen Autoren und Titel heute. Aber: "Das persische Café" ist sooo schön! Das und den zweiten Band hab ich sehr gerne gelesen und sie gehören noch zu den wenigen Printbüchern, die ihren Platz in meinem Bücherregal nicht aufgeben mussten.
    Von den anderen Autoren hab ich nichts gelesen, obwohl mich die Teestube mal angelächelt hat, aber dann dachte ich wieder an meinen SuB und liess es bleiben.

    Liebe Grüsse
    Anya

    AntwortenLöschen
  11. Hallo liebe Susanne

    Wie du schon festgestellt hast, haben wir keine Gemeinsamkeiten. Du hast eine interessante Mischung. Das persische Café sticht mir davon am meisten ins Auge.

    Liebe Grüße,
    Gisela

    AntwortenLöschen
  12. Hallo Susanne,

    9 Bücher und 9 AutorInnen die mir komplett unbekannt sind.
    Das hätte ich jetzt nicht direkt erwartet. Nur Herr Melville mit seinem Werk ist mir bekannt. Ich habe ihn übrigens bei mir auch aufgelistet, nur mit einem anderen Buch.
    Aber ich denke, als Gemeinsamkeit geht das trotzdem durch.

    Teils sprechen mich Titel und Cover deiner aufgelisteten Bücher auch nicht unbedingt an. So ist das eben mit dem Geschmack. Hauptsache ist, alle LeserInnen finden immer genau die richtigen Bücher für sich. Richtig?

    AutorInnen mit „M“ | Top Ten Thursday №11

    Cheerio
    RoXXie

    AntwortenLöschen

******************Wichtiger Hinweis!!!**********************************

Ab dem 25. Mai 2018 gilt auch in Deutschland die Datenschutzgrundverordnung (DS-GVO).

Mit Abgabe eines Kommentars erklärst Du Dich einverstanden, dass personenbezogene Daten (z.B. IP-Adresse, Standort des Logins etc.) eventuell abgespeichert und für Statistiken von Google weiterverarbeitet werden.

Beim Setzen eines Hakens für weitere Benachrichtigungen auf Folgekommentare erklärst Du Dich ebenfalls einverstanden, dass personenbezogene Daten (z.B. IP-Adresse, Standort des Logins etc.) abgespeichert werden.

Weitere Informationen findest Du hier:
Google Datenschutzerklärung
meine Datenschutzerklärung

Bei Fragen wende Dich bitte an klusi56@googlemail.com