Donnerstag, 19. Mai 2022

Top Ten Thursday - Bücher, die in den letzten Wochen frisch bei mir eingezogen sind

 


Top Ten Thursday ist eine wöchentliche Aktion, die von Aleshanee vom Blog Weltenwanderer organisiert wird. Heute geht es um Bücher, die in den letzten Wochen frisch bei mir eingezogen sind. Da ich monatlich mindestens einen Beitrag über meine Neuzugänge mache und der letzte erst Ende April war, sind seitdem keine zehn Bücher mehr zusammengekommen, was eigentlich auch in meinem Sinn ist, da ich mir ja fest vorgenommen habe, die Neuzugänge zu beschränken. So zeige ich euch heute nur die neuen Bücher aus dem Mai, und das sind nur sechs. 

Mittwoch, 18. Mai 2022

Das Mädchen und der Totengräber - Oliver Pötzsch

 

Das Mädchen und der Totengräber
Oliver Pötzsch
Ullstein
ISBN: 978-3864931949



Kurzbeschreibung:

Wien 1894: Totengräber Augustin Rothmayer wird von Inspektor Leopold von Herzfeldt um einen ungewöhnlichen Gefallen gebeten: Der kauzige Totengräber vom Wiener Zentralfriedhof, der jede Spielart des Todes kennt, soll ihm alles über das Konservieren von Verstorbenen erzählen. Es geht um Leopolds neuen Fall: Im Kunsthistorischen Museum wurde ein Sarkophag mit einer Leiche gefunden. Doch es handelt sich nicht um eine jahrtausendealte Mumie. Der Tote ist ein berühmter Professor für Ägyptologie, dessen Leichnam erst vor Kurzem nach altem Ritus präpariert wurde. Schnell wird spekuliert, der Professor sei einem uralten Fluch zum Opfer gefallen. Doch weder Rothmayer noch von Herzfeldt glauben an eine übersinnliche Erklärung. Sie sind sich sicher: Es war Mord!

Dienstag, 17. Mai 2022

Die Liebe ist stark - Francine Rivers

 

Die Liebe ist stark
OT: Redeeming Love
Francine Rivers
Gerth Medien
ISBN: 978-3957348029




Kurzbeschreibung:

Nordamerika im Goldrausch der 1850er-Jahre: Die erst achtjährige Sarah wird in die Prostitution verkauft. "Angel" ist Sarahs Name im Milieu, doch was sie erlebt, ist die Hölle auf Erden. Angel wird innerlich kalt wie Stein und lässt nichts und niemanden mehr an sich heran. Bis Michael Hosea, ein einfacher, rechtschaffener Farmer, auf den Plan tritt und sie aus dem Gefängnis der Abhängigkeit und Gewalt herausholt. Mit großer Geduld lebt er ihr vor, was bedingungslose Liebe heißt. Ganz langsam beginnt Angels Herz aufzutauen ... Francine Rivers zählt seit vielen Jahren zu den renommiertesten Roman-Autoren. Mit dieser Geschichte hat sie einen Klassiker des Genres geschaffen.

Donnerstag, 12. Mai 2022

Top Ten Thursday - 10 meiner Lieblingsreihen mit mehr als drei Bänden


Top Ten Thursday ist eine wöchentliche Aktion, die von Aleshanee vom Blog Weltenwanderer organisiert wird. Heute geht es um zehn meiner liebsten Buchreihen mit mehr als drei Bänden.

Mittwoch, 4. Mai 2022

Für immer und noch ein bisschen länger - Barbara Leciejewski

 

Für immer und noch ein bisschen länger 
Barbara Leciejewski
Ullstein
ISBN: 978-3864931741




Klappentext:

Sie wollten gemeinsam glücklich sein, bis an ihr Lebensende.

Vor sechs Jahren zerbrach Annas Welt in tausend Stücke: Ihr Verlobter Jeremias starb bei einem Verkehrsunfall. Dabei wollte Anna mit ihm den Rest ihres Lebens verbringen. Seitdem lebt sie allein, unterhält sich in Gedanken mit ihrem toten Verlobten und möchte sich nur noch in ihrem Schmerz auflösen. Bis sie umziehen muss und Gunilla kennenlernt, in deren Wohngemeinschaft ein Zimmer frei ist. Die alte Dame hat seit Jahren ihre Wohnung nicht verlassen, und auch ihre Mitbewohner haben sich von der Welt zurückgezogen: Die stille Rose häkelt den ganzen Tag, und Kurt-Georg kümmert sich um alles, nur nicht um sein gebrochenes Herz. Anna beschließt, sie alle ins Leben zurückzuholen. Auch wenn sie dafür ihre eigene Trauer loslassen muss – und ihr Herz einem neuen Menschen öffnen …