Freitag, 14. Dezember 2018

Ein ferner Duft wie von Zitronen - Rachel Joyce

Ein ferner Duft wie von Zitronen
Rachel Joyce
Fischer Taschenbibliothek
ISBN: 9783596522194
Kurzbeschreibung:
Eine wunderbare Kurzgeschichte über die Kraft des Hier und Jetzt – von der Autorin des Bestsellers Die unwahrscheinliche Pilgerreise des Harold Fry
Binny hat noch genau fünf Stunden Zeit, um alles für die Festtage vorzubereiten. Sie fühlt sich ganz und gar nicht weihnachtlich: Es regnet Bindfäden, ihr Haus fällt auseinander, und die Stadt ist völlig überfüllt. Und das ist alles, alles nur Olivers Schuld. Um nicht auch noch Smalltalk mit einer Bekannten machen zu müssen, flieht Binny in einen Laden, den sie normalerweise nie betreten würde. Und findet dort einen ganz unerwarteten Ort voll Frieden, Trost und Freundlichkeit – eingehüllt in einen Hauch von Zitronenduft.



Mittwoch, 12. Dezember 2018

Das Haus der Seidenblüten - Liz Trenow

Das Haus der Seidenblüten
Liz Trenow
blanvalet
ISBN: 978-3734104855

Klappentext:
Eine talentierte junge Frau, ein einzigartiger Seidenstoff und eine geheime Liebe in dramatischen Zeiten

England 1760. Das Leben der jungen Anna Butterfield ändert sich grundlegend, als sie vom idyllischen Suffolk zur Familie ihres Onkels nach London zieht. Kurz nach ihrer Ankunft begegnet sie dem französischen Seidenweber Henri und wird hineingezogen in die faszinierende Welt des Seidenhandels. Henri arbeitet an seinem Meisterstück, während Anna sich danach sehnt, Künstlerin zu werden, anstatt einen reichen Anwalt zu heiraten wie von ihrer Familie gewünscht. Henri erkennt, dass Annas Blütenzeichnungen ihnen beiden die Chance auf Unabhängigkeit schenken könnten. Doch sein Leben als Einwanderer wird täglich gefährlicher, bis die dramatischen Zeiten ihn und Anna für immer auseinanderzureißen drohen.

Sonntag, 9. Dezember 2018

Der Winter / Weihnachts-Tag


Die liebe Petra von Papier- und Tintenwelten hat mich für diesen Tag nominiert, und ich fand die Fragen alle so interessant, dass ich mich heute mal ausgiebiger damit beschäftigt habe. 

Samstag, 8. Dezember 2018

Ein Weihnachtshund auf Glücksmission - Petra Schier

Ein Weihnachtshund auf Glücksmission
Petra Schier
Weltbild Premiere
ISBN: 9783959736862


Klappentext:
In zwei Dingen ist Annalena erfolgreich: in ihrem Beruf als Sachbuchautorin und darin, ernsthaften Beziehungen so weit wie möglich aus dem Weg zu gehen. Sie will ihr Leben strikt nach ihren eigenen Vorstellungen leben und dazu auf keinen Fall Kompromisse eingehen. Einen gründlichen Strich durch die Rechnung machen ihr jedoch pünktlich zur Vorweihnachtszeit zwei Männer, ein vierbeiniger und ein zweibeiniger: Da ist einmal Asco, ein eigensinniger schwarzweißer Border Collie mit undurchsichtiger Vorgeschichte. Und da ist Christian, ein alter Bekannter, von dem Annalena gehofft hatte, ihm niemals wieder begegnen zu müssen. Beide wirbeln Annalenas Leben ordentlich durcheinander und nehmen darin bald immer mehr Platz ein – ganz gegen ihren Willen. Doch Christian kämpft mit den Dämonen seiner Vergangenheit und zieht sich immer wieder vor ihr zurück. Annalena ist ratlos und spürt auf einmal, wie viel ihr Christian bedeutet. Kann Asco mit der Hilfe des Weihnachtsmannes und seiner Elfen ihr Glück retten?

Samstag, 1. Dezember 2018

Das war mein Lesemonat November


Sechs Bücher habe ich im November gelesen, das waren 2372 Seiten. Ein paar Seiten kämen noch durch die Bilderbücher hinzu, aber die zähle ich irgendwie nicht so richtig zu den gelesenen Büchern, weil sie ja nicht sonderlich umfangreich sind und auch weniger durch ihren Text, sondern eher durch ihre Bilder sprechen.