Sonntag, 26. Januar 2020

Die kleine Kräuterreihe - Dr. Anja Schemionek, Katharina Hinze


In der kleinen Kräuterreihe des Aurum Verlags sind vier Büchlein erschienen, alle verfasst von den Autorinnen Dr. Anja Schemionek und Katharina Hinze.
Da die vier Büchlein zusammen eine kleine, hilfreiche Kräuterbücher-Sammlung sind, möchte ich sie euch hier zusammen vorstellen.

Sonntag, 19. Januar 2020

Die Flucht der Meisterbanditin - Silvia Stolzenburg




Klappentext:
Nach der gefährlichen Zeit als Spionin im Dienst der Mätresse des württembergischen Herzogs ist endlich etwas Ruhe in Maries Leben eingekehrt. Das ändert sich jedoch schlagartig, als ihr Geliebter Jost von der Leibgarde des Herzogs festgenommen wird. Man bezichtigt ihn des Mordes an einem Soldaten des Markgrafen von Baden-Durlach. Maries Flehen stößt bei der Mätresse auf taube Ohren. Daher bleibt ihr nichts anderes übrig, als Jost selbst aus dem Kerker zu befreien. Allerdings sind ihnen die Männer des Herzogs dicht auf den Fersen …

Samstag, 18. Januar 2020

Knieschmerzen selbst behandeln - Roland Liebscher-Bracht, Dr. med. Petra Bracht





Klappentext:
Roland Liebscher-Bracht und Dr. med. Petra Bracht haben in über 30-jähriger Forschungsarbeit und therapeutischer Praxis eine einzigartig wirkungsvolle Methode gegen Schmerzen entwickelt.

In diesem Buch erfahren sie,
  • wie Knieschmerzen wirklich entstehen und warum herkömmliche Therapien meist nicht dauerhaft helfen,
  • warum Sie mit der Liebscher & Bracht-Methode eine echte Chance haben, Ihre Schmerzen endlich loszuwerden,
  • wie Sie sich mit dem speziell entwickelten Übungsprogramm aus Light-Osteopressur, Übungen zur Dehnung und Kräftigung sowie Faszien-Rollmassage selbst wirksam behandeln können,
  • wie Sie akute Knieschmerzen unmittelbar auflösen können und
  • wie Sie bis ins hohe Alter beweglich und schmerzfrei bleiben.

Mittwoch, 15. Januar 2020

Meine ersten Neuzugänge 2020

Sechs Neue Bücher im Januar und zugleich die ersten Neuzugänge 2020 sind eingetrudelt, und ich möchte sie euch nicht vorenthalten. 😊


Die drei Bücher in der oberen Reihe des Fotos sind Rezensionsexemplare, für deren Überlassung ich den Verlagen ganz herzlich danke.


Für die Buschbrandopfer Australiens




Aus Australien erreichen und täglich schreckliche Bilder über die Buschbrände, die dort zurzeit wüten. Auch dort, wo die Katastrophe eingedämmt werden konnte, ist den Überlebenden die Nahrungsgrundlage entzogen, da verbrannt. 
Christiane Lind, eine Autorin, die ich sehr schätze, hat in den vergangenen Jahren zwei wundervolle Australien-Romane geschrieben. Beide haben mich begeistert, und ich verlinke euch hier meine Rezensionen:


Bei ihren Überlegungen, wie man den Buschbrandopfern helfen könnte, ist ihr eine tolle Idee gekommen, die sie auch sehr schnell umsetzen konnte. 
Sie hat kurzerhand beide Romane als eBook-Sammelband herausgebracht.
"Die Frauen von Amber's Joy" ist ab sofort bei Amazon zum Sonderpreis erhältlich. Der Erlös der ersten drei Wochen kommt den Buschbrandopfern zugute. Wer die Bücher noch nicht kennt, dem kann ich den Sammelband nur ans Herz legen, denn man erhält hier nicht nur zwei wundervolle Romane, sondern tut auch noch etwas Gutes dabei. 

Hier kommt ihr zum eBook: Die Frauen von Amber's Joy