Sonntag, 21. Oktober 2018

Die Gabe des Himmels - Daniel Wolf

Die Gabe des Himmels
Fleurys Bd. 4
Daniel Wolf
Goldmann
ISBN: 3442483190



Klappentext:
Anno Domini 1346. Der junge Kaufmannssohn Adrien Fleury studiert in Montpellier Medizin und träumt von einer Laufbahn als Arzt. Als er nach Varennes-Saint-Jacques zurückkehrt, erkennt er seine Heimatstadt kaum wieder. Reiche Patrizier regieren Varennes rücksichtslos. Das einfache Volk rebelliert gegen Unterdrückung und niedrige Löhne. Die Juden leiden unter Hass und Ausgrenzung. Als Adrien eine Stelle als Wundarzt antritt, lernt er die jüdische Heilerin Léa kennen. Sie verlieben sich und bringen sich damit in höchste Gefahr. Doch dann wütet der Schwarze Tod in Varennes, und Adriens Fähigkeiten werden auf eine harte Probe gestellt ...



Dienstag, 16. Oktober 2018

Die Ärztin / Das Licht der Welt - Helene Sommerfeld

Die Ärztin - Das Licht der Welt
(Ricarda T. Bd. 1)
Helene Sommerfeld
rororo
ISBN: 978-3499273995

Klappentext:
Sternstunden der Medizin im deutschen Kaiserreich – und eine Frau schreibt Geschichte: Teil 1 der packenden Historiensaga um die Ärztin Ricarda Thomasius.

1876 verlässt die 13-jährige Gärtnertochter Ricarda schweren Herzens die ruhige Weite der Mark Brandenburg, um Henriette von Freystetten ins lebendige Berlin zu begleiten. Als Mündel der Komtess lernt das aufgeweckte Mädchen eine faszinierende neue Welt kennen: Die unverheiratete Frau führt in der glanzvollen Kaiserstadt ein emanzipiertes Leben, hält Salons und praktiziert als eine der ersten deutschen Ärztinnen. Tuberkulose, Bleichsucht oder Frauenleiden – Dr. Freystetten hat sich bei ihren gutbetuchten Patientinnen längst einen Namen gemacht. 
Kranken Menschen zu helfen, dem Tod die Stirn zu bieten, davon beginnt auch Ricarda heimlich zu träumen. Denn um die siechen Frauen, die jenseits des Boulevards Unter den Linden in Armut leben, kümmert sich niemand. Ein selbstbestimmtes Leben, wie die Komtess es führt, ist für eine junge Frau ihres Standes zwar unvorstellbar. Aber Ricarda ist entschlossen, für ihr Glück zu kämpfen. Sie ahnt nicht, dass die herrische Komtess eigene Pläne für ihren Schützling schmiedet. Und dass Ricardas Begegnung mit einem jungen Medizinstudenten all ihre Vorsätze ins Wanken bringen wird …


Montag, 15. Oktober 2018

Neuzugänge der ersten Oktoberhälfte


Folgende fünf Bücher sind in den vergangenen zwei Wochen bei mir eingezogen:

Freitag, 5. Oktober 2018

Hanna / Kriegsjahre einer Krankenschwester - Sandra Jungen



Klappentext:

Das Deutsche Reich 1942: Kurz nach ihrem Examen wird Hanna in die Krankenpflege der Wehrmacht eingegliedert. Obwohl sie lieber bei ihrer Familie in der Eifel wäre, beugt sie sich dem Befehl und kämpft fortan als Frontschwester um das Leben der Verwundeten – ebenso wie um das eigene. Nur mit knapper Not gelangt sie zurück nach Deutschland, wo sie in München den Luftkrieg in all seinen grausamen Facetten durchlebt und schließlich die harte Hand des Regimes am eigenen Leib erfahren muss. Basierend auf den Erinnerungen ihrer Großmutter, Jahrgang 1922, die den Zweiten Weltkrieg als Krankenschwester erlebte, schildert Sandra Jungen die Geschichte einer jungen Frau, die ihre Zweifel an der NS-Ideologie viel zu lange verdrängt. Wie so viele in dieser Zeit.

Sonntag, 30. September 2018

Monatsrückblick auf den September 2018


Fünf Bücher habe ich im September gelesen. Das ist zwar ein Buch mehr als im August, aber von der Seitenzahl waren es, mit 1458, diesmal noch einige weniger als im Vormonat. Momentan fehlt mir einfach Lesezeit hinten und vorne. Ich hoffe, das ändert sich in nächster Zeit wieder, denn ich habe so viele tolle Bücher hier, die darauf warten, von mir gelesen zu werden. Aber es lässt sich nicht ändern, so Schritt für Schritt werde ich hoffentlich bald wieder etwas aufgeholt haben.