Samstag, 17. April 2021

Neuzugänge im April 2021

 


Heute möchte ich euch meine Bücher-Neuzugänge der letzten beiden Wochen zeigen. Es sind zwei Rezensionsexemplare dabei, für die ich mich bei den Verlagen ganz herzlich bedanke.

Freitag, 16. April 2021

Vegan backen - Corinna Schober

 

Vegan backen
Corinna Schober
GU
ISBN: 978-3833878138

Kurzbeschreibung:

vegan backen können und wir herrlich einfach Kuchen, Gebäck, Kekse, Blechkuchen und Torten gelingen.

Grundrezepte Vegan Backen

Die Step-Anleitungen für veganen Mürbeteig und veganen Rührteig gleich zu Beginn des Buches ermöglichen Ihnen nicht nur alle Backrezepte aus dem Kochbuch, sondern leiten Sie an, die beliebtesten Klassiker aus Ihrem Repertoire auch in vegan herzustellen. Denn mit den Grundrezepten können sie jeden beliebigen Rührkuchen oder Mürbeteig nun auch vegan backen.

Kleine Leckereien – Kekse & Co.

Müsliriegel, Tartelettes, Muffins, Donuts, Waffeln und Kipferl gelingen ohne Ei, Milch und Butter genauso fein und köstlich. Die Auswahl ist riesig und kann für den Kindergeburtstag, das Kaffeekränzchen, als Dessert oder Picknick viel Inspiration bieten. Vor allem Kinder und Süßmäuler erfreuen sich an:

  • Schokoladen-Granola-Tartelettes
  • Heidelbeer- und Himbeermuffins
  • Vegane Crêpes-Roll-Ups
  • Walnusskipferl und Linzer Augen

Schnelle und einfache Kuchen

Marmorkuchen und Obstkuchen wie von Oma – das ist sicher auch bei Ihnen zuhause der Klassiker. Im Gegensatz zu Ihrer Großmutter halten Sie aber weder eigene Hühner noch Kühe und können somit getrost auf vegane Alternativen zurückgreifen. Das schont das Klima und verhindert Tierleid.

Probieren Sie unbedingt:

  • Marmorgugelhupf
  • Klassischer Zitronenkuchen
  • Saftiger Schokoladenkuchen
  • Pflaumenkuchen vom Blech

Besondere Kuchen & Torten

Ob Geburtstag, Firmenfeier oder ein Tag mit Ihren Liebsten – manchmal darf es opulent und anspruchsvoll sein. Eine vegane Hochzeitstorte, ein Cheesecake oder die Torte zum 50. Geburtstag sind mit den Backrezepten aus dem Vegan Backbuch kein Problem mehr.

  • Mango-Cappuccino-Torte
  • Kokos-Limetten-Torte
  • Rosenkuchen mit Mandel-Schoko-Füllung

Das Buch ist ein tolles Mitbringsel oder Geschenk sowohl für Veganerinnen und Veganer als auch für die, die es werden wollen.

Donnerstag, 8. April 2021

Top Ten Thursday - 10 Neuerscheinungen, auf die ich mich 2021 freue



Top Ten Thursday ist eine Aktion von Aleshanee vom Blog Weltenwanderer. Sie stellt jede Woche am Donnerstag eine Frage, die heute lautet: 10 Neuerscheinungen in diesem Jahr, auf die du dich freust. 

Ich weiß, ich bin heute spät dran, aber hier kommen meine Vorfreude-Top-Ten:

Da ich gerade den ersten Band über die Kinderklinik Weißensee gelesen habe und er mir sehr gefallen hat, bin ich natürlich neugierig auf die Fortsetzung.

In diesem Roman, der anscheinend der erste Band einer neuen Reihe ist, geht es um die Zeit, als es endlich auch Frauen möglich war zu studieren und insgesamt um die Frauenbewegung Ende des 19. Jahrhunderts.

Ella Theiss schreibt Krimis und kriminalistische Kurzgeschichten, aber am besten hat mir ihr historischer Roman "Die Spucke des Teufels" gefallen. Nun erscheint bald ein neuer Histo von ihr, den ich natürlich unbedingt lesen möchte. Es geht in diesem Roman um Schriftsteller, Naturwissenschaftler und Revolutionär Georg Büchner.

Oliver Pötzsch konnte mich mit seinen historischen Romanen bisher immer begeistern. Darum möchte ich auch seinen neuen historischen Krimi lesen, der ebenfalls den Auftakt zu einer neuen Reihe, der Totgengräber-Reihe, darstellt.

Auch von René Anour erscheint bald der erste Band einer neuen historischen Reihe um die Totenärztin. Von ihm hat mich sein historischer Wien-Roman "Im Schatten des Turms" bereits begeistert, und ich bin schon sehr gespannt auf Neues von ihm.

Susanne Oswald wird uns ein weiteres Mal in den kleinen Strickladen in den Highlands entführen, und auch da bin ich gerne wieder dabei.

Dieser historische Roman spielt im Jahr 1246. Es geht um Leon, einen Neffen des Fürsten  Rudolf von Habsburg in gefährlicher Mission.

Petra Schier gehört zu meinen liebsten Autorinnen, vor allem wenn es um ihre historischen Reihen geht. Heuer im August erscheint der erste Band ihrer neuen Pilger-Reihe.

Von Petra Durst-Bennings Fotografinnen-Reihe ist es der fünfte und letzte Band, auf den ich schon ganz ungeduldig warte.

Und dann ist da noch dieser Roman von Edith Beleites. Ich habe ihre Reihe um die Hebamme von Glückstadt mit Begeisterung gelesen und warte nun schon ewig auf diesen neuen historischen Roman der Autorin. Leider wurde die Veröffentlichung schon mehrmals verschoben. Nun steht der 31. Dezember 2021 als Erscheinungstag fest, und ich hoffe, dass es auch dabei bleibt.



Mittwoch, 7. April 2021

Kinderklinik Weißensee / Zeit der Wunder - Antonia Blum

Kinderklinik Weißensee
Zeit der Wunder
Antonia Blum
Ullstein
ISBN: 978-3548064055

Kurzbeschreibung:

Das erste Kinderkrankenhaus Berlins und zwei Schwestern, die sich aufopferungsvoll um ihre kleinen Patienten kümmern

Berlin 1911: Die Schwestern Marlene und Emma Lindow können ihr Glück kaum fassen: Sie dürfen als Lernschwestern in der Kinderklinik Weißensee anfangen. Die forsche Marlene lernt schnell, die schüchterne Emma fühlt sich hingegen bald von ihrer Schwester zurückgesetzt. Denn Marlene hat sich gleich doppelt verliebt: in den vornehmen Assistenzarzt Doktor Maximilian von Weilert und in das noch junge Fachgebiet Kinderheilkunde. Sie ist fest entschlossen, selbst Kinderärztin zu werden. Doch der Weg nach oben ist steinig, der in Maximilians Familie erst recht. Emma geht in ihrer Rolle als Kinderkrankenschwester auf und entfernt sich immer mehr von ihr. Erst als das Leben des kleinen Fritz Schmittke am seidenen Faden hängt, erkennen Emma und Marlene, dass sie zusammenstehen müssen, um ihre wichtigste Aufgabe zu erfüllen: den Kindern zu helfen.


Samstag, 3. April 2021

Die Fotografin - Die Stunde der Sehnsucht - Petra Durst-Benning

 

Die Fotografin - Die Stunde der Sehnsucht
Fotografin-Saga Bd. 4
Petra Durst-Benning
blanvalet
ISBN: 978-3764506650





Kurzbeschreibung:

In dunklen Zeiten leuchtet die Liebe am hellsten...

Münsingen, 1914. Mimi und Anton sind inzwischen Geschäftspartner geworden, die sich erfolgreich auf der Schwäbischen Alb etabliert haben. Während auch Mimis Freunde Bernadette, Corinne und Alexander voller Tatendrang sind, verschärft sich das politische Klima in Deutschland zunehmend. Der Ausbruch des ersten Weltkrieges zerstört jäh ihre Träume, und auf einmal ist nichts mehr, wie es war. Während die Männer an die Front ziehen müssen, ist in Münsingen die Stunde der Frauen gekommen, die das verwalten, was die Männer hinterlassen haben. So werden Corinne und Mimi gar zum einzigen Rettungsanker für ihr Dorf, und ein weiteres Mal ist der starke Zusammenhalt zwischen den Frauen gefragt. In dieser dunklen Zeit erkennt nicht nur Mimi, was zählt im Leben und für wen ihr Herz wirklich schlägt...

Die SPIEGEL-Bestsellersaga um Fotografin Mimi bei Blanvalet:
1. Am Anfang des Weges
2. Zeit der Entscheidung
3. Die Welt von morgen
4. Die Stunde der Sehnsucht