Samstag, 31. Juli 2021

Monatsrückblick auf den Juli 2021

Schon wieder ist ein Monat um, und es war diesmal kein wirklich schöner Juli.  Wenn ich an die Menschen denke, die in diesem Monat viel oder gar alles verloren haben, macht mich das unfassbar traurig und auch wütend, denn es wird immer noch viel zu wenig unternommen, um den Klimawandel zu stoppen, und die Begradigung vieler Flüsse trägt einen wesentlichen Teil dazu bei, dass Katastrophen dieses Ausmaßes passieren. Dazu kommt, dass vorgestern der Erdüberlastungstag für dieses Jahr erreicht war, das bedeutet, dass nun die menschliche Nachfrage an nachwachsenden Rohstoffen das Angebot und die Kapazität der Erde auf Reproduktion übersteigt.

Es fällt mir schwer, angesichts dieser Tatsachen zum eigentlichen bzw. hauptsächlichen Inhalt des Blogs überzugehen, aber die Bücher, die ich im Juli gelesen habe, verdienen es, dass ich ihnen nun noch ein wenig Zeit und Beachtung schenke. 

Donnerstag, 29. Juli 2021

Weiter als der Ozean - Carrie Turansky

Weiter als der Ozean
Carrie Turansky
Gerth Medien
ISBN: 978-3957347053
Originaltitel: No Ocean too Wide



Kurzbeschreibung:

Verschickt auf die andere Seite der Welt


London, 1909: Nach dem Tod ihres Mannes kämpft Edna McAlister darum, für ihre drei jüngsten Kinder zu sorgen. Ihre älteste Tochter Laura ist auf einem Anwesen als Hausmädchen beschäftigt. Als Edna ernsthaft erkrankt, werden die Kinder in einem Waisenhaus untergebracht – noch bevor Laura das Sorgerecht für ihre Geschwister einfordern kann. Die junge Frau weiß um die Tatsache, dass Tag für Tag hunderte britischer Kinder nach Kanada verschifft werden. Laura beschließt zu handeln. Gleichzeitig findet der junge Anwalt Andrew Frasier heraus, dass bei der Vermittlung der Kinder etwas nicht mit rechten Dingen zugeht. Gemeinsam mit Laura macht er sich auf die Suche nach den drei Geschwistern.

Dieser Roman basiert auf wahren Begebenheiten. Er beleuchtet das Schicksal einer jungen Frau, die trotz schwieriger Situationen erlebt, dass Gottes Hand sie auch im tiefsten Tal schützt und hält.


Donnerstag, 22. Juli 2021

Fritz und Emma - Barbara Leciejewski

 

Fritz und Emma
Barbara Leciejewski
Ullstein
ISBN: 978-3864931482



Kurzbeschreibung:

Die Geschichte einer ungelebten Liebe - herzzerreißend und tröstlich zugleich

1947: Emma ist überglücklich, dass ihr geliebter Fritz doch noch aus dem Krieg in ihr Heimatdorf zurückgekehrt ist. Schon lange sind sie ein Paar, nun fiebert Emma der Heirat entgegen. Doch der Krieg hat einen Schatten auf Fritz‘ Seele gelegt, gegen den nicht einmal Emma mit all ihrer Liebe ankommt. Und dann, in der Nacht, die eigentlich die glücklichste ihres Lebens sein sollte, geschieht etwas Schreckliches, das alles verändert.
2018: Marie ist mit ihrem Mann neu nach Oberkirchbach gezogen und lernt nach und nach die Einwohner des Dörfchens kennen. Auch den 92-jährigen griesgrämigen Fritz Draudt und die ebenso alte Emma Jung, die am entgegengesetzten Ende des Dorfes lebt. Marie erfährt, dass die beiden seit fast siebzig Jahren nicht miteinander gesprochen haben. Dabei wollten sie einst heiraten. Marie nimmt sich vor, Fritz und Emma wieder miteinander zu versöhnen, bevor es zu spät ist …

Freitag, 16. Juli 2021

Paracelsus / Die Fragen der Toten - Eva-Isabel Schmid

Paracelsus - Die Fragen der Toten
(Paracelsus-Dilogie Bd. 2)
Eva-Isabel Schmid
Piper Verlag
ISBN: 978-3492504218



Klappentext:

Der junge Paracelsus ist endlich Arzt beider Arzneien. Eines aber lässt ihm keine Ruhe: Er will die menschliche Seele finden. Verfolgt vom uralten Zauberorden des roten Gürtels begibt er sich auf Wanderschaft – quer durch Europa. Immer mit dem Ziel, das Geheimnis doch noch zu lüften. Währenddessen wütet in Basel die Pest. Paracelsus’ Freund Caspar muss als Stadtarzt hilflos mitansehen, wie die Seuche Hunderte seiner Patienten dahinrafft. Als sich der nunmehr berühmte Paracelsus zurück in seine Heimat wagt, kommt es im allgemeinen Chaos plötzlich zu einer Reihe von mysteriösen Todesfällen. Verzweifelt sucht Caspar nach dem Mörder. Die ungleiche Freundschaft wird auf ihre größte Zerreißprobe gestellt.

Donnerstag, 15. Juli 2021

Top Ten Thursday - 10 besonders gelungene Buchverfilmungen

Top Ten Thursday ist eine wöchentliche Aktion, die von Aleshanee vom Blog Weltenwanderer organisiert wird. Am heutigen Donnerstag lautet die Aufgabe: Zeige uns zehn Buchverfilmungen, die zu deinen Favoriten gehören.

Dienstag, 13. Juli 2021

Die Hofgärtnerin - Frühlingsträume - Rena Rosenthal

 

Die Hofgärtnerin - Frühlingsträume
Rena Rosenthal
Penguin Verlag
ISBN: 978-3-328-10680-7



Klappentext:

Oldenburg, 1891. Als Gärtnerin in der Natur zu arbeiten und die schönsten Blumen dieser Welt zu züchten, davon träumt Marleene schon ihr ganzes Leben. Doch ihr Wunsch scheint unerreichbar, denn eine Gärtnerlehre ist allein Männern vorbehalten. Aber Marleene gibt nicht auf: Kurzerhand schneidet sie sich die Haare ab und verkleidet sich als Junge – und bekommt eine Anstellung in der angesehenen Hofgärtnerei. Marleene ist überglücklich! Doch die anderen Arbeiter machen ihr den Einstieg alles andere als leicht, und es wird zunehmend komplizierter, ihre Tarnung aufrechtzuerhalten. Als sie dann auch noch die beiden charmanten Söhne der Hofgärtnerei kennenlernt, werden ihre Gefühle vollends durcheinandergewirbelt. Marleene muss sich entscheiden – folgt sie ihrem Traum oder ihrem Herzen …


Sonntag, 11. Juli 2021

Express for Family - Dagmar von Cramm, Inga Pfannebecker




Dagmar von Cramm ist mir schon sehr lange ein Begriff. Als meine Tochter noch klein war, hatte ich bereits einige Bücher der Autorin und habe gerne Rezepte daraus gekocht.

Auf ihr neues Buch, das sie in Zusammenarbeit mit Inga Pfannebecker veröffentlicht hat, bin ich durch ein Video auf ihrem Youtube-Kanal aufmerksam geworden. Die herzhafte Torte mit Ofengemüse geht schnell und sieht sehr lecker aus, und ich habe mir das Rezept schon vorgemerkt und bin außerdem neugierig auf das Buch geworden.






In „Express for Family“ findet man eine riesige Auswahl an Rezepten, die alle schnell zu machen, gesund und zugleich schmackhaft sind.




Das Buch ist in folgende Kategorien eingeteilt:


  • Lieblingsrezepte
  • Aus dem Ofengemüse
  • Aus der Pfanne
  • One-Pot
  • Mix & Match
  • Prep-Küche
  • Morgens


Drumherum gibt es reichlich Tipps zu Planung, Garzeiten, Vorratshaltung, Haltbarkeit, Vorbereitung und vielem mehr.

Bei den Rezepten haben die beiden Autorinnen darauf geachtet, dass sie nicht nur schnell umzusetzen sind, sondern dass auch die Nährwerte passen und dass man flexibel ist.
Hirsotto mit Kohlrabi

So zeigen sie stets viele Variationsmöglichkeiten. Beispielsweise gibt es einen Abschnitt über Hülsenfrüchte-Pasta, wo man schon aus vielen Sorten wählen kann. Dazu werden sechs verschiedene Soßen empfohlen, so dass man nach Herzenslust kombinieren und mixen kann. Auch eine Vielzahl von Pfannkuchen-Varianten, Gemüsepuffer mit mehreren Möglichkeiten oder auch Schmarren mal herzhaft mit Pilzen und Couscous kann man entdecken. So erfährt man hier auch, dass man dicke Pfannkuchen so vielseitig belegen kann wie Pizza. Auch Ideen für Toast sind zahlreich im Buch. Ob gedünstet oder gebraten, gebacken oder gekocht, die Autorinnen haben sich auf lauter Rezepte konzentriert, die mit wenigen, ausgewählten Zutaten auskommen und die sich gut abwandeln lassen. So kann man auch immer die Sachen aufbrauchen, die man gerade im Haus hat.

Blumenkohl-Brokkoli-Curry

Gut gefallen mir auch die Vorschläge für Meal-Prep. So hat man immer eine gute Basis zum Weiterverarbeiten, wenn es mal schnell gehen muss. Da gibt es nicht nur selbst gemachtes Granola, tolle Brotaufstriche und Kuchen aus dem Glas, sondern auch eine Super-Tomatensoße, die man in großer Menge auf Vorrat zubereiten und bei Bedarf servieren kann.

Hinten im Buch ist eine Tabelle zum Bestimmen von Portionsgrößen. Sie liefert gute Anhaltspunkte, wenn man beispielsweise für mehr Personen als gewohnt kocht oder sich unsicher ist, wie viel ein Kind in welchem Alter benötigt.

Das Buch ist ideal für Familien mit Kindern, denn die Rezepte sind alle so ausgelegt und sehen so appetitlich aus, dass sie auch Kindern schmecken, aber für Erwachsene ebenso ansprechend sind. 
Auf Probleme oder Pannen in der Küche wird in einer Übersicht eingegangen. Dort erfährt man, wie man Avocados schnell nachreifen lässt, was man tun kann, wenn mal etwas angebrannt ist oder zu salzig schmeckt oder wie man sich behilft, wenn die Soße nicht reicht. Diese und viele weitere Tipps und Hacks erleichtern das tägliche Kochen ungemein.

Das großformatige, gebundene Buch ist durchgehend mit aussagekräftigen Fotos ausgestattet, die Lust auf die gezeigten Gerichte machen.

⭐⭐⭐⭐⭐


Donnerstag, 8. Juli 2021

Top Ten Thursday - Hitzewelle

 


Top Ten Thursday ist eine wöchentliche Aktion, die von Aleshanee vom Blog Weltenwanderer organisiert wird. Am heutigen Donnerstag lautet die Aufgabe, aus den Anfangsbuchstaben von Buchtiteln das Wort "HITZEWELLE" zu bilden.
Hier ist meine Variante:

Hoffnung auf Kirschblüten- Kathrin Koppold

Italienische Nächte – Katherine Webb

Tochter der Insel – Diana Norman

Zeit der wilden Orchideen – Nicole C. Vosseler

Ein Garten mit Elbblick – Petra Oelker

Weiter als der Ozean – Carrie Turansky

Essen mit Freunden – Ilke S. Prick

Luisa und die Stunde der Kraniche – Tania Krätschmar

Liebe geht durch den Garten – Ulrike Hartmann

Ein Platz in deinem Herzen – Amy Hatvany


Wenn ich mir meine Auswahl so ansehe, dann habe ich diesmal häufig zu Büchern gegriffen, die perfekt in den Sommer und auch zum heutigen Thema passen. Entsprechend bunt und munter sehen die meisten Cover aus. Ich habe, wie gewohnt, alle meine Rezensionen bei den Titeln verlinkt, und auf diese Weise habt ihr gleich auch meine Sommer-Lesetipps. 😉

"Weiter als der Ozean" lese ich gerade noch, aber der Titel hat so gut gepasst, und ich kann jetzt schon sagen, dass mir das Buch sehr gefällt. Die Rezension wird dann demnächst, wenn ich fertig bin, ergänzt.


         

Montag, 5. Juli 2021

Sturmvögel - Manuela Golz

 

Sturmvögel
Manuela Golz
Dumont Verlag
ISBN:  978-3832181376

Klappentext:
Emmys Leben umspannt fast ein ganzes Jahrhundert. Ihre Kindheit auf einer kleinen Nordseeinsel ist geprägt von Ebbe und Flut und von ihrer verbitterten Großmutter Alma, die Schulpflicht für Unsinn hält. Als der Erste Weltkrieg ausbricht, ist Emmys Schullaufbahn ohnehin beendet, noch bevor sie richtig begonnen hat. Alles, was ihr bleibt, ist ein Leben als Dienstmädchen im Tollhaus der Zwanzigerjahre: Berlin. Schnell lernt sie Hauke, einen Sohn aus reichem Hause, kennen. Der »eingebildete Fatzke« zeigt ihr das Leben und so einiges mehr. Es folgen drei Kinder und die harten Jahre des Zweiten Weltkriegs. Doch Emmy bietet dem Schicksal die Stirn und verliert nie den Humor – und jetzt, im reifen Alter von sechsundachtzig, schon gar nicht. Bis ihre erwachsenen Kinder auf mysteriöse Aktenordner im Keller stoßen, und zu ahnen beginnen, dass Emmy womöglich nie das naive Mädchen von der Insel gewesen ist, für das sie immer gehalten wurde. Könnte es tatsächlich sein, dass ihre Mutter auf einem Vermögen sitzt? Die beiden Ältesten lassen bereits die Sektkorken knallen. Aber noch hat Emmy ein Wörtchen mitzureden …

Samstag, 3. Juli 2021

Die Totenärztin / Wiener Blut - René Anour

 

Die Totenärztin
Wiener Blut
René Anour
Rowohlt
ISBN:  978-3499005589


Klappentext:

Eine junge Ärztin
Eine heimliche Obduktion
Eine gefährliche Entdeckung

Wien, 1908. Als ein toter Obdachloser in der Gerichtsmedizin eingeliefert wird, schenkt niemand ihm einen zweiten Blick – niemand außer der jungen Ärztin Fanny Goldmann. Ihr fallen Ungereimtheiten auf, aber keiner ihrer männlichen Kollegen will auf sie hören. Daher obduziert sie die Leiche nachts heimlich. Eine gefährliche Entscheidung, denn plötzlich findet sie sich mitten in einer tödlichen Verschwörung rund um einen charismatischen Dieb und Kaiserin Sissis verschwundene Diamantsterne wieder. Ihre Ermittlung führt Fanny von den mondänen Salons und prunkvollen Palais der Oberschicht bis in die schäbigen Spelunken und Bordelle der Wiener Unterwelt. Hier lauert an jeder Ecke der Tod, dessen Opfer Fanny auf ihrem Sektionstisch ihre intimsten Geheimnisse offenbaren...

Eine atemberaubend spannende Mischung aus Medizinhistorie und Krimi
Der erste Fall für Totenärztin Fanny Goldmann

Donnerstag, 1. Juli 2021

Top Ten Thursday - Autoren, deren Nachname mit "S" beginnt



Top Ten Thursday ist eine Aktion, die Aleshanee vom Blog Weltenwanderer organisiert. Wöchentlich am Donnerstag gibt es eine neue Aufgabe. Heute sind Bücher von Autoren gefragt, deren Nachname mit "S" beginnt.