Sonntag, 8. Dezember 2019

Hörbuch: Die Charité - Ulrike Schweikert (Beate Rysopp = Sprecherin)


Kurzbeschreibung:
Die Charité - Geschichten von Leben und Tod, von Hoffnung und Schicksal im berühmtesten Krankenhaus Deutschlands. 1831 geht in Berlin die Angst um, die Cholera könnte Deutschland erreichen – und als auf einem Spreekahn ein Schiffer unter grauenvollen Schmerzen stirbt, nimmt das Schicksal seinen Lauf. In der Charité versuchen Professor Dieffenbach und seine Kollegen fieberhaft, ein Heilmittel auszumachen. Währenddessen führen drei Frauen ihren ganz persönlichen Kampf: Gräfin Ludovica, gefangen in der Ehe mit einem Hypochonder, findet Trost in den Gesprächen mit Arzt Dieffenbach. Hebamme Martha versucht, ihrem Sohn eine bessere Zukunft zu bieten. Und die junge Pflegerin Elisabeth entdeckt die Liebe zur Medizin und - verbotenerweise - zu einem Arzt.
Ein Stück Geschichte, ein Campus im Herzen Berlins: Die Charité ist das wohl berühmteste Krankenhaus Deutschlands.

Donnerstag, 5. Dezember 2019

Top Ten Thursday - Winter is coming


Das heutige Thema bei Weltenwanderers Top Ten Thursday lautet:
Zeige zehn Bücher mit einem winterlich-weihnachtlichen Cover.
Da habe ich so viel Auswahl, dass ich einfach mitmachen MUSS!

Samstag, 30. November 2019

Monatsrückblick für den November 2019



Im November habe ich 10 Bücher und ein Hörbuch beendet, das waren 2493 gelesene Seiten und 14 Stunden, 37 Minuten Hörzeit. 
In der kälteren Jahreszeit komme ich wieder häufiger dazu, mich einem Hörbuch zu widmen, nicht nur während der Bügelarbeiten, sondern beispielsweise auch beim Stricken. Ich habe aktuell einen kuscheligen Loop in Arbeit, bei dem ich nicht groß zählen oder aufpassen muss, und so kann ich prima nebenbei zuhören. 

Neuzugänge im November Teil 2


Im November sind wieder (viel zu) viele neue Bücher bei mir eingezogen, denn mit dem ersten Schwung Mitte November: Neuzugänge November Teil.1  sind insgesamt 11 neue Bücher in den vergangenen vier Wochen bei mir eingezogen. 

Freitag, 29. November 2019

Krippenspiel - Rudolf Borchardt




Kurzbeschreibung:
Eine selbstbewusste, pragmatische Maria, ein demütiger Josef, vorausschauende Hirten und eine ungewöhnliche Konstellation der drei Könige machen Rudolf Borchardts Krippenspiel zu einem echten literarischen Fundstück. Gemeinsam mit Hugo von Hoffmannsthal verkehrte er vor hundert Jahren in einem Künstlerkreis, dessen Zentrum das Schlosses Neubeuern im Inntal war. Das Stück schrieb er binnen einer Nacht nieder. Diese Preziose ist endlich in einer bibliophilen Neuausgabe wieder zugänglich, herausgegeben und erläutert von der Literaturwissenschaftlerin Gunilla Eschenbach.

Montag, 25. November 2019

Homer Literaturpreis 2019

Am vergangenen Samstag wurden die Gewinner für den 
bekanntgegeben. Von über 80 Einreichungen historischer Romane, die im letzten Jahr erschienen sind, schafften es 13 auf die Shortlist. 
Der Goldene Homer für den besten historischen Roman 2018 ging an Eva Völler mit "Tulpengold". 
Ich gratuliere Eva Völler ganz herzlich zu diesem tollen Erfolg.


Hier passt ja der Titel sogar ganz wunderbar. 😍
Ich habe das Buch gelesen, und auch für mich persönlich war dieser Roman ein Jahreshighlight 2018.
Hier geht es zu meiner Rezension für Tulpengold.




Der zweite Platz mit dem Silbernen Homer ging an Susanne Goga für ihren historischen Krimi "Nachts am Askanischen Platz".
Ich habe zwar schon einige Bücher der Autorin gelesen, diesen jedoch noch nicht, was sich aber sicher ändern wird. 😉



Platz 3 mit dem Bronzenen Homer ging an Petra Durst-Benning mit dem ersten Band ihrer Reihe "Die Fotografin".
Auch dieses Buch habe ich mit Begeisterung gelesen und verlinke euch hier meine Rezension:

Auch an Susanne Goga und Petra Durst-Benning gehen meine herzlichsten Glückwünsche!

Was mir besonders aufgefallen ist: Der Homer für die besten historischen Romane 2018 ist diesmal durch und durch weiblich. Schon in der Shortlist überwiegen eindeutig die Autorinnen, und die drei besten Histos des letzten Jahres wurden alle von Frauen geschrieben.

Viele haben sich in letzter Zeit über den Autorenschuber der SZ geärgert, der unter dem Titel "Soulmates" erschienen ist und eine Sammlung von zehn Büchern aus der Weltliteratur enthält. "Großartige Geschichten großer Autoren", wie es heißt, "Eine starke Sammlung für Männer". 

Die Homer Preisverleihung zeigt, dass auch Frauen großartige Geschichten schreiben und dass diese durchaus auch von Männern gelesen und geschätzt werden. 





Sonntag, 24. November 2019

Mord im Badehaus - Andrea Schacht

Myntha, die Fährmannstochter, Band 4




Klappentext:
Die Bademagd Molly war allseits beliebt – besonders bei Männern, denn sie geizte nicht mit ihrer Gunst –, aber nun ist sie tot. Ermordet! Myntha, die Tochter des Fährmanns von Mülheim, ist entsetzt, als ihre Brüder ihr diese Nachricht bringen. Verdächtige gibt es genug: zum Beispiel den Pfarrer, der Mollys Dienste gerne genossen hatte, oder der Hauptmann der Wache. Doch als Myntha klar wird, dass auch ihre beiden Brüder die schreckliche Tat begangen haben könnten, ermittelt sie auf eigene Faust – und stößt auf ein tragisches Schicksal und einen verzweifelten Täter…

Samstag, 23. November 2019

Der kleine Strickladen in den Highlands - Susanne Oswald




Maighreads Leben ist ziemlich aus den Fugen geraten, denn sie hat gerade ihren Job und auch ihren Freund verloren. Als sie während eines Besuchs bei ihrer Mutter alte Fotos findet und sie nach den abgebildeten Menschen fragt, lenkt Lindsay ab und lässt sich nichts entlocken. Erst durch hartnäckiges Nachfragen erfährt Maighread, dass es sich um ihre Großeltern handelt, die sie lange tot geglaubt hatte. Gegen den Widerstand ihrer Mutter macht sich Maighread auf die Reise zu dem kleinen Ort am Loch Lomond, um auf eigene Faust Kontakt zu ihren Großeltern aufzunehmen. Immer wieder wird sie von Bedenken geplagt, ob es richtig ist, was sie tut, und letztendlich lässt der erste Kontakt mit ihrer Großmutter die Zweifel nicht verschwinden, sondern noch größer werden. Aber dann entdeckt Maighread, dass sie und ihre Großmama einiges gemeinsam haben…

Donnerstag, 21. November 2019

Im Bann der Traumzeit - Christiane Lind



Kurzbeschreibung:
»Solange die Vergangenheit wie ein Stein auf deinem Weg liegt, wirst du nie gehen können, ohne zu stolpern.«

1876 verlässt die abenteuerlustige Kaufmannstochter Auguste wegen einer unerfüllten Liebe ihre Heimatstadt Hamburg. In Queensland begleitet sie eine Forschungsexpedition in das australische Outback. Die mutige Frau wird Zeugin eines grausamen Verbrechens, das auch sie fast das Leben kostet.

Mehr als hundert Jahre später begibt sich die junge Deutsche Franziska auf die Suche nach Augustes Geschichte. Als sie auf Spuren eines dunklen Geheimnisses stößt, geht sie sich auf eine Traumreise mit Aborigines, die ihr Leben für immer verändern wird.

Freitag, 15. November 2019

Das Gold der Raben - Andrea Schacht

Myntha, die Fährmannstochter, Band 3





Klappentext:
Als sei der Fund eines toten Säuglings nicht schrecklich genug, erkennt Myntha rasch, dass diese Angelegenheit noch nicht beendet ist. Denn ihr Vater, der Fährmann Reemt, scheint mehr darüber zu wissen, doch er schweigt beharrlich. Währenddessen steht die Hochzeit ihres Bruders mit ihrer besten Freundin kurz bevor, und auch ihre eigene Verlobung nähert sich. Da werden schwere Anschuldigungen gegen ihren Vater erhoben, und für Myntha rückt alles andere in den Hintergrund. Sie muss zuerst ihrem Vater beistehen – und beginnt, Fragen zu stellen … 


Schöne Adventskalender

Die Adventszeit naht mit großen Schritten, und es wir höchste Zeit, sich um einen schönen Adventskalender zu kümmern. Dieses Thema betrifft nicht nur Kinder, sondern auch Erwachsene lieben diese Zeit der Vorbereitung auf Weihnachten, wenn es jeden Tag etwas Neues zu entdecken bzw. eine kleine Überraschung gibt. Ich für meinen Teil hatte schon immer einen Adventskalender, solange ich denken kann.
Heute darf ich euch zwei besonders schöne, neu erschienene Adventskalender vorstellen. Beide sind aus dem Kaufmann Verlag.

Donnerstag, 14. November 2019

Top Ten Thursday - Mit Blick zu den Sternen


Die Aktion "Top Ten Thursday", die Aleshanee vom Blog Weltenwanderer wöchentlich organisiert, hat den Sinn, jeden Donnerstag zehn Lieblingsbücher zu einem speziellen Motto zu posten. Diese Woche geht es um "Himmelskörper im Buchtitel", und das Thema hat mich spontan angesprochen, denn dazu sind mir gleich einige tolle Bücher eingefallen. Also habe ich heute  auch mal wieder eine Liste mit meinen Top Ten erstellt.
Die Reihenfolge von 1 bis 10 ist keine Rangordnung, sondern ich habe die Bücher notiert, wie sie mir eingefallen sind. Alle 10 Bücher sind 5-Sterne-Bücher für mich gewesen, und ich habe die Rezensionen überall verlinkt. Darum schreibe ich auch hier im Beitrag gar nicht mehr zu den einzelnen Titeln.

Mittwoch, 13. November 2019

Neuzugänge im November 2019


Fünf neue Bücher hat mir der November bereits beschert, die ich euch heute vorstellen möchte.

Montag, 11. November 2019

Im Schatten des Turms - René Anour


Klappentext:
Hinter den Mauern des Narrenturms, der ersten psychiatrischen Heilanstalt der Welt ... Ein hervorragend recherchierter und extrem spannender Roman, der ein außergewöhnliches Stück Medizinhistorie vor der Kulisse weltgeschichtlicher Ereignisse erzählt.

Wien, 1787. Der Medizinstudent Alfred ist fasziniert vom sogenannten Narrenturm. Hier werden erstmals die Irrsinnigen behandelt, ein ganz neuer Zweig der Medizin. Doch die Zustände sind erbarmungswürdig. Und der Anblick einer jungen Frau mit seltsamen Malen auf den Armen lässt ihn nicht los.
Die junge Adlige Helene war noch nie am Wiener Hof. Ihr Vater hält Schönbrunn für eine Schlangengrube und will seine Tochter möglichst lange von dort fernhalten. Doch er kann sie nicht beschützen.
Der Student, der zu viel sieht. Und die Adlige, die frei sein will. Zwei Menschen, ein Schicksal – das sich im Schatten des Turms entscheiden wird …

Ein großes historisches Panorama: vom Narrenturm bis nach Schönbrunn, vom idyllischen Jagdschloss bis in die Türkenkriege.


Donnerstag, 7. November 2019

Stille Nacht, flauschige Nacht - Petra Schier


Klappentext:
Es ist kurz vor Weihnachten, Patrick versinkt mit seinem gut gehenden Bauunternehmen in Arbeit. Zu Hause verwandeln die Zwillinge Joel und Jessica gemeinsam mit Hund Oskar noch das bisschen verbliebene Ruhe in Chaos. Dass nach der Kündigung eines Mitarbeiters Patricks einzige Rettung die quirlige und nervenaufreibend gut organisierte Angelique ist, lässt ihn erst recht verzweifeln. Das Konfliktpotenzial zwischen ihnen ist einfach viel zu hoch, niemals kann das gut gehen! Zu seiner Überraschung kommen sie allerdings viel besser miteinander aus, als Patrick erwartet hat - auch privat - und das war auf keinen Fall geplant. Eine verwirrende Romanze ist das Letzte, was Patrick jetzt gebrauchen kann. Mischlingshund Oskar hingegen ist da ganz anderer Meinung.


Dienstag, 5. November 2019

Schnüffelei und Schäufele - Birgit Ringlein


Klappentext:
Der junge Graf Lauenfels will sein elterliches Schloss in der Fränkischen Schweiz der Öffentlichkeit zugänglich machen – sehr zum Ärger seines Vaters, der das bürgerliche »G’sindel« nicht in seinen Privaträumen haben will. Um die leeren gräflichen Kassen zu füllen, soll auch eine urige Schlosswirtschaft her, in der Köchin Dora Dotterweich den Fleischklopfer schwingen wird. Doch dann kommt der alte Graf zu Tode, im historischen Folterkeller aufgespießt wie ein Schmorhähnchen. Dora ermittelt mit ganz eigenen Methoden – aber das schmeckt der Bamberger Kripo überhaupt nicht

Montag, 4. November 2019

Der Leserpreis 2019

Wie in jedem Jahr, so gibt es auch heuer wieder den Leserpreis bei Lovelybooks, in Kooperation mit Buchjournal. Zehn Tage lang habt ihr die Gelegenheit, eure liebsten Neuerscheinungen von 2019 zu nominieren. 
Die Bücher, die in diesem Zeitraum am häufigsten nominiert werden, schaffen es in die Abstimmungsrunde für die Finalisten, die am 18. November beginnt.
Bis dahin habt ihr Zeit, in 16 Kategorien für eure Lieblinge zu stimmen. Pro Kategorie könnt ihr bis zu drei Stimmen abgeben.


Die Teilnahme lohnt sich aber nicht nur für eure Lieblingsbücher, sondern auch für euch, denn es gibt tolle Bücherpakete zu gewinnen. Schaut unbedingt bei Lovelybooks vorbei. Ihr könnt über den Link auf dem Foto gehen, dann kommt ihr direkt zu den Nominierungen. Dort erfahrt ihr auch mehr über diese tolle Aktion und könnt die Gewinner der vergangenen Jahre ansehen. 
Ich wünsche euch viel Spaß beim Nominieren.

Die englische Fürstin - Sabine Weigand




Klappentext:
Debütantin, Fürstin, Kämpferin – der dramatische Roman über den Weg einer starken Frau am Anfang des 20. Jahrhunderts
Sie ist die schönste Debütantin Londons, ihr Heirat führt sie 1891 ins deutsche Kaiserreich. Doch in der kalten Pracht von Schloss Fürstenstein fühlt sich Daisy einsam und unsicher. Ständig eckt sie an, das steife Zeremoniell nimmt ihr den Atem. Muss sie das alles hinnehmen? Daisy wagt es, Regeln über den Haufen zu werfen, bezaubert mit ihrem Charme den Hof und selbst den Kaiser. Gleichzeitig beginnt sie im Geheimen einen gefährlichen Kampf gegen das Elend der Armen, der Grubenarbeiter in Schlesien. Aber was ist mit ihrem eigenen Glück? Darf sie eine Liebe leben, die alles gefährdet, was sie erreicht hat?
Erfolgsautorin Sabine Weigand führt uns mit dem Schicksal der Daisy von Pless nach London, Berlin und Schlesien, in eine Welt im Wandel, zwischen Kaiserreich und Krieg, zwischen Glanz und Rebellion.

Sonntag, 3. November 2019

Die Fotografin - Weihnachten im Fotoatelier - Petra Durst-Benning




Kurzbeschreibung:
Mimi Reventlow schenkt den Menschen mit ihren Fotografien Schönheit. Das weihnachtliche Fotoatelier - hier werden Träume wahr!

Mimi Reventlow war schon immer anders als die Frauen ihrer Zeit. Denn während andere Frauen auf die Themen Kinder, Küche und Kirche reduziert wurden, ist sie als Fotografin mit ihrer Kamera unterwegs. Ihr großer Wunsch ist es, den Menschen mit ihren Fotografien Schönheit zu schenken, und dies gelingt ihr in zahlreichen Begegnungen und Abenteuern.

Bodensee, Dezember 1910: Fotografin Mimi Reventlow hat sich bereiterklärt, das kleine Fotoatelier eines Bekannten zwischen der Vorweihnachtszeit und dem Jahreswechsel zu übernehmen und die Bewohner des kleinen Dorfes mit ihren Fotografien glücklich zu machen. Die Geschäfte von Gerhard Hagedorn gehen so kurz vor Weihnachten allerdings schleppend und nur wenige Menschen leisten sich eine begehrte Fotografie als Weihnachtsgeschenk. Doch Mimi hat bereits einen Einfall, wie sie die Geschäfte in dem kleinen Fotoatelier wieder ordentlich in Gang bringen könnte ...

Donnerstag, 31. Oktober 2019

Mein Lese-Monat Oktober 2019


Neun Bücher habe ich im Oktober gelesen. Das entspricht einer Seitenzahl von 2250. Für meine Verhältnisse ist das Ergebnis nicht schlecht, vor allem wenn ich die Bewertungen ansehe, bin ich sehr zufrieden mit meiner Auswahl. Ich muss schon sagen, in letzter Zeit hatte ich ein gutes Händchen mit meinem Lesestoff. 

Dienstag, 29. Oktober 2019

Zwei Bücher aus der Praxisreihe für Kindergarten und Kita


Heute stelle ich euch zwei Bücher des Kaufmann-Verlags vor - aus der Praxisreihe für Kindergarten und Kita.

  


Freitag, 25. Oktober 2019

No Plastic!: 101 einfache Wege, auf Plastik zu verzichten - Harriet Dyer

No Plastic! - 101 einfache Wege, auf Plastik zu verzichten
Harriet Dyer
arsEdition
ISBN: 978-3845831190


Klappentext:
Mit kleinen Veränderungen einen großen Unterschied machen
Jedes Kind weiß heute, dass Plastik schlecht für die Umwelt ist. Im Alltag begegnet es uns einfach überall und oft fühlen wir uns überfordert mit der Aufgabe, uns Alternativen auszudenken. Wir alle können aber mit relativ einfachen Mitteln unseren Teil dazu beitragen, den Plastikkonsum zu verringern. Auch du! Wie das geht, kannst du in diesem kleinen Ratgeber nachlesen. Er zeigt dir 101 einfache Wege aus dem Plastikdschungel. Lass dich inspirieren und freue dich über jedes Stück Plastik, das du unserer Umwelt ersparen kannst.

• Umweltbewusstsein: Einfache Anregungen, wie  du Plastik vermeiden kannst, damit unsere Erde wieder sauberer wird
Gewusst wie: Ohne großen Aufwand im Haushalt oder unterwegs Plastikmaterialien gegen umweltfreundliches Material tauschen
Übersichtliche Gestaltung: 128 Seiten laden zum Blättern, Nachlesen und Nachdenken ein

• Ideales Geschenk: Hilfe zur Selbsthilfe für Menschen, die ihr Umweltbewusstsein auch im Alltag leben wollen
Für eine bessere Welt: Eine Geschenkidee mit Herz und Verstand für Menschen, die etwas bewegen wollen
No Plastic! Aber wie?
Ganz einfach, mit diesem kleinen Ratgeber. Ob als Geschenkidee für umweltbewusste Freunde oder als Tippgeber für den eigenen Alltag, dieses Buch hilft dabei, effektiv und einfach Plastik zu vermeiden. Plastikmüll reduzieren, plastikfreie Alternativen finden und im Alltag umdenken. Probiere es einfach aus, wahrscheinlich hast du sogar Spaß dabei.

Montag, 21. Oktober 2019

Stille Havel - Tim Pieper

Stille Havel
Tim Pieper
emons:
ISBN: 978-3-7408-0670-5



Klappentext:
Potsdam. Im Park Sanssouci wird ein Kunstsachverständiger erschlagen aufgefunden. Der Tote stellte zuletzt Recherchen zum Filmunternehmen Ufa an und zeigte außerdem auffälliges Interesse an einem Gemälde im Museum Barberini. Das wertvolle Porträt zeigt eine schwarz gekleidete Frau. Doch sie trägt einen Schleier, der ihr Gesicht verhüllt, und ihre Identität ist unbekannt. Wer ist die Geheimnisvolle? Seine Nachforschungen führen Hauptkommissar Toni Sanftleben zu einer alten Havelvilla, hinter deren Mauern sich ein schreckliches Geheimnis verbirgt.

Samstag, 19. Oktober 2019

Neuzugänge im Oktober


Im Oktober habe ich mich bisher mühsam beherrscht, damit die Bücherflut in meinem Regal nicht allzu groß wird. 😏😂 Es sind "nur" vier neue Bücher eingezogen.

Montag, 14. Oktober 2019

Die Ärztin / Die Wege der Liebe - Helene Sommerfeld

Die Ärztin Bd. 3
Die Wege der Liebe
Helene Sommerfeld
rororo
ISBN: 978-3499276552


Klappentext:

Eine neue Generation.
Eine Welt im Umbruch

Berlin, 1915: Die Millionenstadt ist gezeichnet von den Wirren des Krieges. Während tausende Männer auf dem «Feld der Ehre» ihr Leben verlieren, behandelt die Ärztin Ricarda Thomasius an der Charité junge Arbeiterinnen, die sich unter unmenschlichen Bedingungen in den Munitionsfabriken verletzen. Gleichzeitig droht Ricardas Familienglück zu zerbrechen. Sohn Georg wird an der Front vermisst, das Verhältnis zu Tochter Henny liegt in Scherben, und Nesthäkchen Antonia testet ihre Grenzen aus. Die Ärztin will um ihre Kinder kämpfen, koste es, was es wolle. Doch es gibt Verletzungen, die selbst die Liebe nicht so einfach heilen kann. Als das Schicksal erneut zuschlägt, muss Ricarda sich ihrer Vergangenheit stellen. Dort, wo alles begann…

Samstag, 5. Oktober 2019

Und mit Polly kam das Glück - Eva Woods


Glück ist eine Geisteshaltung

Und mit Polly kam das Glück
Eva Woods
Blanvalet
ISBN: 978-3734105647
Originaltitel: How to be Happy


Klappentext:

Es sind die kleinen Dinge des Lebens, die den größten Unterschied machen ...

In Annies Leben läuft es momentan nicht gerade rund, und eigentlich weiß sie gar nicht mehr genau, wie es sich anfühlt, einfach glücklich zu sein. Bis sie Polly kennenlernt, die wie ein bunter Wirbelwind ihr Leben auf den Kopf stellt. Polly ist alles, was Annie nicht ist – optimistisch, voller Freude, eben glücklich. Und sie macht es sich zur Aufgabe, Annie in einhundert Tagen zu helfen, das Glück wiederzufinden. Anfangs skeptisch, spürt Annie doch bald, wie Pollys unwiderstehliche Lebensfreude auf sie abzufärben beginnt. Doch dann wird klar: Auch Polly braucht ihre neue Freundin mehr, als Annie sich hätte vorstellen können …

Montag, 30. September 2019

Mein Lese-Monat September 2019

Im September habe ich sechs Bücher beendet, das entspricht einer Seitenzahl von 3156, für meine Verhältnisse richtig gut. 😊👍


Sonntag, 29. September 2019

Angeschwärzt - Friederike Schmöe

Angeschwärzt
Katinka Palfys 13. Fall
Friederike Schmöe
Gmeiner
ISBN: 978-3-8392-2523-3


Klappentext:
Mara will ihrem Vater Bernhard endlich von ihren Heiratsplänen erzählen. Doch der Juwelier kehrt von seiner sonntäglichen Rafting-Tour nicht zurück. Hatte er einen Unfall? Mara und ihre Mutter Kamila beauftragen die Bamberger Privatdetektivin Katinka Palfy mit der Suche nach ihm. Bernhard hat in seinem Geschäftsleben ein ganzes Netz halblegaler Verbindungen gewebt, das bis in abgelegene Steuerparadiese reicht. Wurde er ermordet, oder handelt es sich bei seinem Verschwinden um einen gigantischen Versicherungsbetrug?

Samstag, 28. September 2019

Neuzugänge im September


Im September kamen jede Menge Bücher zu mir. 

Donnerstag, 26. September 2019

Die silberne Nadel - Andrea Schacht

Die silberne Nadel
Myntha Bd. 2
Andrea Schacht
Blanvalet
ISBN: 978-3734101984


Kurzbeschreibung:
Köln 1420. Bei der Stammheimer Rheinmühle wurde ein grausiger Fund gemacht: Im großen Holzrad hängt die Leiche des Brotbeschauers Schroth. Die Würgemale an seinem Hals deuten darauf hin, dass sein Tod kein Unfall war. Unter Mordverdacht steht seine Geliebte, die ehrbare Witwe Ellen, ihr droht die peinliche Befragung und Folter. Doch die kluge Fährmannstochter Myntha glaubt nicht an Ellens Schuld und beginnt, nach dem wahren Mörder zu forschen. Dabei steht ihr der geheimnisvolle Rabenmeister Frederic zur Seite, und er ist auch zur Stelle, als Myntha selbst in tödliche Gefahr gerät …



Mittwoch, 25. September 2019

Das Weingut / Aufbruch in ein neues Leben - Marie Lacrosse

Das Weingut
Aufbruch in ein neues Leben
Marie Lacrosse
Goldmann
ISBN: 3442205557



Kurzbeschreibung:
Die Ehe zwischen dem Dienstmädchen Irene und dem reichen Erben Franz sollte eine Liebesheirat sein. Doch nach einer ungeheuerlichen Enthüllung von Franz' Vater verlässt die schwangere Irene ihren geliebten Bräutigam ohne ein Wort. Einsam bringt sie ihren kleinen Sohn zur Welt und tritt eine Stelle als Textilarbeiterin in einer Fabrik an. Die Bedingungen dort sind grausam, und Irene muss bis zur Erschöpfung arbeiten. Aber dann lernt sie den charismatischen Arbeiterführer Josef kennen, der ihr Kraft und Geborgenheit gibt. Obwohl sie Franz noch immer liebt, beginnt sie eine Beziehung mit ihm. Aber kann Irene den Verlust von Franz wirklich überwinden?

Dienstag, 10. September 2019

Die Inselfreundinnen - Brigitte Janson

Die Inselfreundinnen
Brigitte Janson
Ullstein
978-3548291987


Klappentext:
Hinter dem Horizont wartet das Glück

Nach einer weiteren gescheiterten Beziehung glaubt Clara nicht mehr daran, sie noch einmal zu finden, die verflixte große Liebe. Auch ihre beiden besten Freundinnen Vicki und Rachel sind die ewige Suche nach dem richtigen Mann leid. Schluss mit dem Gejammer, Leben bedeutet Veränderung, denken sich die Freundinnen und ersteigern im Internet eine halb verfallene Dorfschule auf Wangerooge. Doch der Neuanfang steht auf wackligen Beinen. Zum Glück ist da die lebenserfahrene Insulanerin Rieke, die ihnen den Kopf zurechtrückt, und ein geheimnisvoller Mann, von dem Clara sich wie magisch angezogen fühlt …


Montag, 9. September 2019

Teufelskrone - Rebecca Gablé






Klappentext:
England 1193: Als der junge Yvain of Waringham in den Dienst von John Plantagenet tritt, ahnt er nicht, was sie verbindet: Beide stehen in Schatten ihrer ruhmreichen älteren Brüder. Doch während Yvain und Guillaume of Waringham mehr als die Liebe zur selben Frau gemeinsam haben, stehen die Brüder John Plantagenet und Richard Löwenherz auf verschiedenen Seiten - auch dann noch, als John nach Richards Tod die Krone erbt. Denn Richards Schatten scheint so groß, dass er John schon bald zum Fluch zu werden droht ...


Samstag, 31. August 2019

Das war mein Lese-Monat August 2019

Im August habe ich fünf Bücher fertig gelesen mit insgesamt 1452 Seiten.
Eigentlich habe ich viel mehr gelesen, denn ich war unter anderem während der letzten Wochen mit dem Manuskript "Teufelskrone" von Rebecca Gablé beschäftigt, aber da ich damit noch nicht ganz durch bin, wird es erst in die September-Statistik einfließen.

Freitag, 30. August 2019

Neuzugänge Teil 2 für den August 2019

In den letzten Tagen sind noch ein paar Bücher dazu gekommen, daher gibt es für diesen Monat einen zweiten Neuzugänge-Beitrag.


Donnerstag, 29. August 2019

Das Kochbuch zum Intervallfasten - Dr. med. Petra Bracht, Mira Flatt

Das Kochbuch zum Intervallfasten
mit 77 veganen Rezepten für eine gesunde und nachhaltige Ernährung
Petra Bracht, Mira Flatt
Gräfe und Unzer-Verlag
ISBN: 978-3833870989

Klappentext:

Beim Intervallfasten verschwinden überflüssige Kilos wie von selbst, das Immunsystem wird gestärkt, und verschiedenste Beschwerden können gelindert werden oder sogar ganz verschwinden.

Das Prinzip: Sie essen innerhalb von 8 Stunden zwei bis drei mal und fasten dann für mindestens 16 Stunden.
Das Resultat: Kraft und Klarheit für Körper und Geist
77 leckere Rezepte, die den positiven Effekt des Intervallfastens noch intensivieren. Starten Sie jetzt!



Dienstag, 27. August 2019

Solange sie tanzen - Barbara Leciejewski

Solange sie tanzen
Barbara Leciejewski
Tinte & Feder
ISBN 978-2919809066


Klappentext:
Ein bewegender Roman über das Vergessen, die Erinnerung und die große Liebe über den Tod hinaus von Erfolgsautorin Barbara Leciejewski.
Ada Friedberg ist eine alte Dame, die sich von nichts und niemandem unterkriegen lässt, nicht einmal vom plötzlichen Tod ihres über alles geliebten Mannes Hans. Sie vermisst ihn schmerzlich, aber sie muss sich schließlich um ihren Boxer Hemingway kümmern. Der Hund verleiht ihrem Alltag nicht nur Freude, sondern auch Struktur und Orientierung, was dringend nötig ist, denn Ada wird allmählich vergesslich und bringt immer mehr durcheinander.
Doch dann findet sie einen neuen Zeitvertreib, für den sie lediglich ein Fernglas und ihren gemütlichen Platz am Fenster ihres Wohnzimmers benötigt. Von dort aus beobachtet sie die Leute in ihrer Nachbarschaft. Als sie eines Tages beim abendlichen »Fernsehen« in einem alten Haus ein tanzendes Paar entdeckt, erinnert sie dieser Anblick an die erste Zeit ihrer großen Liebe zu Hans. Abend für Abend kehrt sie nun zu den beiden Tänzern zurück. Während die Vergangenheit erwacht, verschwimmt die Gegenwart mehr und mehr, doch das tanzende Paar gibt Ada Halt. Solange sie tanzen …

Montag, 26. August 2019

Katzen für Mariette - Michael Brown

Eine Geschichte
von Freundschaft,
Versöhnung
und Abschied
Katzen für Mariette
Michael Brown
Scorpio
ISBN: 9783958031333


Kurzbeschreibung:
Mitten in den trockenen Weiten Südafrikas begegnen sich zwei Menschen und schließen unerwartet Freundschaft: Michael Brown und die sterbende Mariette Van Wyk. Die beiden kommen sich näher, während Michael seiner neuen Freundin Geschichten aus seinem Leben mit Katzen erzählt, die ihm seit jeher das Gefühl geben, ganz er selbst zu sein. Während Mariette sich auf ihre letzte Reise vorbereitet, taucht sie ein in die magische Welt der Samtpfoten, die ihr Heilung, Einsicht und die Lösung schmerzhafter Konflikte aus der Vergangenheit beschert. Und auch Michael wird beim Erzählen unmerklich ein Geschenk zuteil: Im Kontakt mit Mariette erlebt er zum ersten Mal, was Weihnachten tatsächlich bedeutet.

Sonntag, 25. August 2019

Die Fährmannstochter - Andrea Schacht

Die Fährmannstochter (Myntha Bd. 1)
Andrea Schacht
Blanvalet
ISBN: 978-3442382552

Kurzbeschreibung:
Brandstiftung in der Domstadt? Bei einem mysteriösen Feuer im Kloster der Machabäerinnen kommt die Oberin zu Tode. Verdächtigt wird eine kranke Pilgerin, die vor einigen Tagen von Myntha, der Tochter des Mülheimer Fährmanns, aus den Fluten des Rheins gerettet wurde. Myntha glaubt nicht an die Schuld der Pilgerin, zumal bekannt wird, dass die Oberin unmittelbar vor ihrem Tod mit einem Mann über die Qualität von Weihrauch gestritten haben soll. Steckt womöglich der düstere Fremde dahinter, der sich vor Kurzem mit einer Schar Kolkraben in der Nähe des Fährhauses einquartiert hat?

Freitag, 23. August 2019

Die heimliche Heilerin und der Erzbischof - Ellin Carsta




Klappentext:
Worms 1414: Sie sind die bekanntesten Medici ihrer Zeit: Madlen und Franz von Beyenburg kümmern sich hingebungsvoll um ihre Patienten und können deren Leid oft lindern, auch wenn gegen viele Krankheiten ihrer Zeit noch kein Kraut gewachsen ist. Nur mit dem Neubau ihres Hospitals geht es zu langsam voran und die beengten Verhältnisse für die Patienten und die Familie kosten Madlen viel Kraft.
Da schickt der Erzbischof von Köln nach ihr. Über ein Vierteljahrhundert ist er Madlen ein kluger und warmherziger Freund gewesen, doch der alte Mann spürt, dass seine Zeit gekommen ist. Mit Madlen an seiner Seite und als Zeugin will er wichtige Angelegenheiten ordnen und seine Nachfolge regeln. Sie ahnt nicht, dass ihr letzter Freundschaftsdienst für den Erzbischof sie in große Bedrängnis bringen wird.

Sonntag, 18. August 2019

Bücher-Neuzugänge im August 2019


Der August brachte mir bisher sieben Neuzugänge, davon drei ertauschte bzw. gekaufte Bücher und vier Rezensionsexemplare:

Samstag, 17. August 2019

Die Nacht der tausend Lichter - Silke Ziegler




Klappentext:
Einmal im Jahr gibt es ein Fest, einmal im Jahr gibt es einen grausamen Mord. Ein ermordeter Verlobter, sie selbst hochschwanger - in Sina Engels Leben passt gerade nichts zusammen. Doch als in Weinheim an der Bergstraße das größte Sommerfest der Region näher rückt, muss das Privatleben der Kommissarin zurückstehen. Denn seit zwei Jahren treibt ein Serienmörder auf der Kerwe sein Unwesen. Die Polizei arbeitet mit Hochdruck, um ein weiteres Opfer zu verhindern. Da wird Sina ausgerechnet der ehemalige Kollege ihres Verlobten zur Seite gestellt. Matthias Sommer ist charmant und intelligent, doch Sina ist alles andere als gut auf ihn zu sprechen. Können die beiden sich zusammenraufen, um den Mörder rechtzeitig zu stoppen? Ein neuer Roman der Spezialistin für emotionsgeladene Spannung!

Freitag, 16. August 2019

Die Lichter des Sturms – Sibylle Baillon

Die Lichter des Sturms
Sibylle Baillon
Die Sturm-Saga Bd. 3


Klappentext:
Paris - Frankreich 1794 - Nichts ist jemals endgültig ... : Nach der Hinrichtung Robespierres glätten sich die Wogen der Revolution allmählich. Doch der Schein trügt: unter der Oberfläche brodelt es gefährlich weiter! Vom Gefängnis gezeichnet wandelt Madeleine immer näher am Abgrund. Indessen kämpft Marianne im Bürgerkrieg für ihre Familie und um ihre Liebe. Jeanne hält tapfer die Stellung in Paris und macht eine Entdeckung, die ihren so mühselig errungenen inneren Frieden wieder auf eine harte Probe stellt …

Montag, 12. August 2019

Hortensiensommer - Ulrike Sosnitza

Hortensiensommer
Ulrike Sosnitza
Heyne Verlag
ISBN: 978-3-453-42214-8


Klappentext:
In einem Regentropfen kann sich ein ganzer Garten spiegeln

Ob Schneerosen, Taglilien oder Anemonen – im malerischen Sommerhausen verzaubert Johanna kahle Gärten in duftende Paradiese. Seit einem tragischen Ereignis lebt sie alleine in einem viel zu großen Haus und vermietet die Einliegerwohnung an Philipp mit dem Panamahut. Nur zögernd freunden sie sich an. Als Philipp beginnt, ihr vorzulesen, schleicht sich langsam die Liebe in ihr einsames Herz. Im Mai dann erklingt Kinderlachen im Garten und Philipp stellt Johanna seine kleine Tochter vor, woraufhin sie entsetzt flüchtet. Als Philipp den Grund für Johannas Verhalten erfährt, setzt er alles daran, sie wieder zum Strahlen zu bringen …


Samstag, 10. August 2019

Das kleine Cottage auf dem Hügel - Emma Davies

Das kleine Cottage auf dem Hügel
Emma Davies
beHEARTBEAT
Originaltitel: The little Cottage on the Hill
übersetzt von Michael Krug




Klappentext:
Weite Wiesen, kleine Häuschen und blühende Bäume, so weit das Auge reicht. Maddie freut sich über einen Neustart auf dem Land. Gäbe es da nicht ein kleines Problem ...
Nach einem Skandal verliert Maddie Porter ihren Job in einer PR-Agentur . Da kommt ihr das Angebot gerade recht, ein luxuriöses Anwesen auf dem Land als exklusiven Urlaubsort zu vermarkten. Und sie verlässt London, um ein neues Leben zu beginnen.
Doch als Maddie vor Ort eintrifft, ist sie entsetzt: Das sogenannte Anwesen ist eine Ansammlung alter Cottages, die stark renovierungsbedürftig sind. Und Seth, der missgelaunte Besitzer, hat kein Geld. Sein ganzes Kapital hat er in den Kauf der Häuser investiert. Aber Maddie braucht den Job. Egal, wie wenig Seth von ihren Plänen hält.
Dann stößt Maddie auf ein Geheimnis. Und nach und nach entdeckt sie, dass dieser Hof mehr für sie ist als nur ein Auftrag. Und ihr wird bewusst, dass sie kämpfen muss, wenn dieser ganz besondere Ort eine Überlebenschance haben soll.
Als das ungleiche Paar dann endlich anfängt, sich zusammenzuraufen, ist die atemberaubende Aussicht von der Spitze des Hügels nicht das Einzige, was die beiden sprachlos macht ...
Ein herzergreifender Roman für Leserinnen, die sich gerne von bezaubernden Menschen und zu Tränen rührenden Liebesgeschichten aus ihrem Alltag entführen lassen.