Samstag, 31. März 2018

Monatsrückblick März 2018




Im März habe ich elf Bücher gelesen und drei Hörbücher gehört. 
Das waren 2911 gelesene Seiten und knapp 19 gehörte Stunden.
Dass ich gleich drei Hörbücher geschafft habe, liegt daran, dass ich in den vergangenen Wochen viel Bügelwäsche hatte (ich höre ja immer beim Bügeln) und auch einige Näh-, Strick- und Bastelarbeiten angefallen sind.


Hier nun nochmal alle Titel mit verlinkten Rezensionen in der Übersicht: 

Die Bücher:

Die Hörbücher:


Für meine Verhältnisse war es ein richtig guter Lesemonat, und wie man an meiner Sternevergabe sieht, waren auch viele sehr gute Bücher dabei. Obwohl es einige 5-Sterne-Bewertungen gab, ist doch ein Roman, der nochmal deutlich herausragt und dem ich auch sechs Sterne gegeben hätte, wenn das möglich wäre. Mein Monatsfavorit ist:...............

Ansonsten gäbe es noch zu erwähnen, dass ich bei der Cover-Challenge die 20 geknackt habe. 😊👍
Mit der Klassiker-Challenge bin ich auf dem Laufenden, bei der Challenge 18 für 2018 muss ich mich sputen, da hänge ich ein wenig hinterher.
Alles in allem war es ein guter Monat; ich bin sehr zufrieden und freue mich nun auf jede Menge toller Bücher im April. 

Ich wünsche euch ein frohes Osterfest und wundervolle Frühlingstage.

Kommentare:

  1. Liebe Susanne,
    du hattest ja einen wunderbaren März mit vielen guten Büchern! "Tulpengold" steht schon auf meiner WK nach all den guten rezensionen! Ich bedauere es schon, dass ich mich bei der Lesejury damals für ein anderes zeitgleiches Buch entschieden habe....aber ich habe "Tulpengold"
    schon auf meiner medimops und rebuy Liste und auch noch einen Thalia Gutschein =)
    Von deinen gelesenen Büchern kenne ich nur "Wir der Wind und das Meer" von Lilly Beck, das mir auch sehr gut gefallen hat.
    Mein Monatsrückblick wird dann wie gewohnt am 1. des nächsten Monats online gehen...also morgen.
    Liebe Grüße
    Martina

    AntwortenLöschen
  2. Huhu liebe Susanne!

    Frohe Ostern wünsche ich dir und hoffentlich trockeneres Wetter als hier bei mir...

    "Tulpengold" klingt ja sehr interessant, da überlege ich noch, ob ich es lesen soll. "Wie der Wind und das Meer" hat mir auch gut gefallen. "Spätsommerliebe" erscheint doch erst im Sommer- hast du ein Leseexemplar bekommen? Auf das Buch freue ich mich nämlich schon sehr, ich mag die Reihe um Mayrhofen. :-)

    Liebe Grüße
    Sabine
    Mein Monatsrückblick

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Sabine,
      ja, von "Spätsommerliebe" habe ich das eBook als Vorab-Leseexemplar bekommen, da läuft ja ab April, während des ganzen Sommers, die "Hello-Sunshine-Aktion". Ich habe unter meiner Rezension dazu verlinkt.
      Liebe Grüße
      Susanne

      Löschen
    2. Ah stimmt - habe ich zwischenzeitlich gesehen. Nach deiner Rezi freue ich mich noch viel mehr auf die Fortsetzung!

      Löschen
  3. Schön was geschafft hast Du da, liebe Susanne. Mir fällt gerade der Klassiker vom Anaconda-Verlag auf. Da habe ich mir im vergangenen Jahr auch einige zugelegt.

    Liebe Grüße, Anne

    AntwortenLöschen

******************Wichtiger Hinweis!!!**********************************

Ab dem 25. Mai 2018 gilt auch in Deutschland die Datenschutzgrundverordnung (DS-GVO).

Mit Abgabe eines Kommentars erklärst Du Dich einverstanden, dass personenbezogene Daten (z.B. IP-Adresse, Standort des Logins etc.) eventuell abgespeichert und für Statistiken von Google weiterverarbeitet werden.

Beim Setzen eines Hakens für weitere Benachrichtigungen auf Folgekommentare erklärst Du Dich ebenfalls einverstanden, dass personenbezogene Daten (z.B. IP-Adresse, Standort des Logins etc.) abgespeichert werden.

Weitere Informationen findest Du hier:
Google Datenschutzerklärung
meine Datenschutzerklärung

Bei Fragen wende Dich bitte an klusi56@googlemail.com