Dienstag, 30. Juni 2020

Monatsrückblick für den Juni 2020

Nun ist doch wirklich schon wieder ein Monat um und damit bereits das erste Halbjahr 2020! Die Zeit vergeht wie im Flug, daran hat auch Corona nichts geändert, im Gegenteil!


Der Juni war ein erfolgreicher Lese-Monat für mich, sowohl was mein Lesepensum als auch meine Bücherauswahl betrifft. Ich habe sieben Bücher gelesen, davon sogar einen Roman vom Alt-SuB (was mich besonders freut). Das waren insgesamt 2712 Seiten. 

⭐⭐⭐⭐⭐

⭐⭐⭐⭐1/2

⭐⭐⭐⭐

Ich bin also rundum zufrieden mit dem Monat, was das Lesen angeht. Die Wahl des Monatsfavoriten ist mir nicht leicht gefallen, da ging es wirklich um Kleinigkeiten, aber letztendlich hat mir dann "Bella Stella" doch noch ein klein wenig besser gefallen als die anderen Fünf-Sterne-Bücher, und Brigitte Pasini hat sich den Siegerkranz wirklich verdient.


Ansonsten gibt es von mir nichts Spektakuläres zu berichten. Leider finden nach wie vor keine Konzerte oder sonstigen Veranstaltungen statt. Zwar wurde kürzlich ein Autokino in der Stadt eröffnet, aber auch da sind die Möglichkeiten beschränkt, und ich hatte noch keine Möglichkeit, dieses Angebot zu nutzen.
Das Wetter im Juni absolvierte einen Zickzackkurs der Extreme, entweder es war sehr kühl und regnerisch, dann gab es wieder gleich eine Affenhitze. Mir fehlt so das Zwischending, einfach mal ein paar Tage mit Temperaturen zwischen 22 und 25°C. Nun sehen wir mal, was der Juli so bringt.
Ich wünsche euch einen guten Start in den neuen Monat und ins zweite Halbjahr.

Kommentare:

  1. Liebe Susanne,

    schon wieder liegt ein Monat hinter uns, das halbe Jahr ist rum. Kaum zu glauben oder, vielleicht liegt das auch am Einerlei dank Corona.

    Dein Lesemonat war toll, viele und schöne Bücher hast du gelesen und mit Bella Stella hast du mich sehr neugierig gemacht. Ich weiß allerdings nicht, ob ich mir das Buch auf den SuB legen soll. Den vernachlässige ich ja doch nur.
    Die Henkerstochter habe ich auch gern gelesen, ist aber schon eine Weile her und ich erinnere mich nur noch durch das Cover.

    Liebe Grüße und einen schönen, gesunden und lesefreudigen Juli wünsche ich dir,
    Barbara

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Susanne!

    Bei uns ist das Wetter auch sehr wechselhaft - aber immerhin ist diese eisige Winterkälte endlich nicht mehr da... wenn es schüttet, ist es eher schwül warm, auch nicht so angenehm. Aber die Sonne kommt immer mehr durch und man kann endlich wieder in die warme! Natur gehen :)

    Freut mich so sehr dass dir der erste Henkerstochter Band so gut gefallen hat! Ich hab dir ja schon geschrieben: dann wirst du auch an den Fortsetzungen deinen Spaß haben! Ich hab im Juni zufällig das Hörbuch vom ersten leihen können, war schön wieder mal "an den Anfang" zurückzugehen, ist bei mir ja schon eine Weile her ;)

    Einen wunderschönen Juli wünsch ich dir mit viel Sonne und spannenden Lesestunden!

    Liebste Grüße, Aleshanee
    Mein Monatsrückblick

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Susanne,
    diesmal haben wir gar kein Buch gemeinsam gelesen....obwohl ich mir den neuen Roman von Beate Maly schon gekauft habe....aber zuuerst kommen meine Leserundenbücher dran.
    Mein Monat war lesetechnisch gut. Mein Rückblick kommt morgen.
    Liebe Grüße
    Martina

    AntwortenLöschen
  4. Guten Morgen Susanne,

    da hast du aber eine tolle Buchauswahl gehabt diesen Monat! "Die Henkerstochter" habe ich letztens als Hörbuch gehört - das hat mir auch sehr gut gefallen.
    "Bella Stella" schaue ich mir malö genauer an, ob das auch etwas für mcih sein könnte.

    Ich wünsche dir einen lesereichen Juli mit hoffentlich "stabilerem" Wetter. :-)

    Liebe Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
  5. Huhu Susanne :)

    Die Temperaturschwünge sind auch nicht meins ... so 25° reichen mir völlig aus, auch wenn immer mal wieder ein kleiner Schauer kommt, stört mich das nicht. Aber irgendwie schwangen wir zwischen Aprilwetter und Schwüle, das mag ich nicht so.

    Schön, dass du so einen guten Lesemonat hast und dich die Bücher alle überzeugen konnten :) ich kenne ich bisher keins davon.

    Ich wünsche dir einen lesereichen Juli mit spannenden Highlights :D

    Lieben Gruß
    Andrea
    Mein Monatsrückblick

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Susanne
    gut hat dir "Die Kräuterhändlerin" gefallen, denn das möchte ich auch mal noch lesen. Aber erst mach ich es wie du, ich möchte im Juli einige Bücher vom SuB befreien :-)

    Bei uns war das Wetter auch so - entweder heiss oder regnerisch und grau. Heute ist es wieder heiss und morgen und Freitag soll es wieder kühler sein, wegen Gewittern in der Nacht. Mir ist es aber recht, wenn nicht so eine Affenhitze herrscht, habe das Gefühl, ich vertrage die Temperaturen über 30° immer schlechter. Von daher bin ich gespannt was der Juli so an Wetter - und natürlich auch an Büchern bringt.

    Liebe Grüsse
    Anya

    AntwortenLöschen
  7. Ich melde mich auch gleich mal für einige Tage 22-25 Grad an :) Aber bitte nicht nass.
    "Die Kräuterhändlerin" spricht mich irgendwie am meisten an, schön, dass sie Dir gefallen hat.
    Wirklich "was los" ist tatsächlich eher online. Gespannt bin ich auf die Buchmesse, auch wenn ich nicht hinfahre. Vielleicht geht es danach wieder aufwärts. Muss man wohl abwarten.
    Ich wünsche Dir in jedem Fall einen tollen Juli, vor allem auch mit Büchern. :)

    AntwortenLöschen

******************Wichtiger Hinweis!!!**********************************

Ab dem 25. Mai 2018 gilt auch in Deutschland die Datenschutzgrundverordnung (DS-GVO).

Mit Abgabe eines Kommentars erklärst Du Dich einverstanden, dass personenbezogene Daten (z.B. IP-Adresse, Standort des Logins etc.) eventuell abgespeichert und für Statistiken von Google weiterverarbeitet werden.

Beim Setzen eines Hakens für weitere Benachrichtigungen auf Folgekommentare erklärst Du Dich ebenfalls einverstanden, dass personenbezogene Daten (z.B. IP-Adresse, Standort des Logins etc.) abgespeichert werden.

Weitere Informationen findest Du hier:
Google Datenschutzerklärung
meine Datenschutzerklärung

Bei Fragen wende Dich bitte an klusi56@googlemail.com