Donnerstag, 26. Januar 2023

Top Ten Thursday - Zehn Reihen, die ich 2023 beginnen oder fortsetzen möchte

 



Top Ten Thursday ist eine wöchentliche Aktion, die von Aleshanee vom Blog Weltenwanderer organisiert wird. Die Aufgabe lautet heute: Zeige zehn Reihen, die du in diesem Jahr endlich starten oder fortsetzen möchtest. 

Als ich mir den Beitrag zu dieser Frage überlegt habe, war ich doch erstaunt, wie viele angefangene Reihen es für mich gibt. Von den zehn Reihen ist tatsächlich nur eine neue dabei, mit der ich heuer gerne starten möchte. 

Folgende Reihen stehen an, wobei die Reihenfolge hier keine Rangfolge bedeutet, sondern jederzeit austauschbar wäre. Bei den bereits von mir gelesenen Titeln habe ich jeweils zu meiner Rezension verlinkt.

  1. Die Totenärztin-Reihe von René Anour
    Drei Bände sind bereits erschienen, die ersten beiden habe ich bereits gelesen:
    Wiener Blut
    Goldene Rache

    Donaunebel steht auf meinem Wunschzettel und wird früher oder später auf jeden Fall einziehen, ebenso der vierte Band 
    Schattenwalzer, der heuer im März erscheint. 

  2. Die Henkerstochter-Saga von Oliver Pötzsch
    Hier habe ich bisher nur den ersten Band 
    Die Henkerstochter gelesen. Die folgenden Bücher liegen schon auf meinem SuB, ich müsste also nur endlich mal weiterlesen! 
    Die Henkerstochter und der schwarze Mönch (2)
    Die Henkerstochter und der König der Bettler (3)
    Der Hexer und die Henkerstochter (4)
    Die Henkerstochter und der Teufel von Bamberg (5)
    Die Henkerstochter und das Spiel des Todes (6)
    Die Henkerstochter und der Rat der 12 (7)
    Die Henkerstochter und der Fluch der Pest (8)
    Im vergangenen Jahr ist Band 9 erschienen:
    Die Henkerstochter und die schwarze Madonna
    Dieses Buch besitze ich aber noch nicht.

  3. Die Hofgärtnerinnen-Saga von Rena Rosenthal
    Die ersten beiden Bände habe ich gelesen:
    Frühlingsträume
    Sommerleuchten
    Blütenzauber ist erst vor wenigen Tagen bei mir eingezogen und wird demnächst gelesen.

  4. Die Reihe um den Zeitreisenden Niki Wolff von Christoph Görg
    Troubadour
    habe ich Anfang Januar gelesen, momentan bin ich beim zweiten Band Reliquiae, und Band 3
    Isengrim liegt schon bereit.

  5. Die Ambra-Saga von Brigida Anello
    Mit Jezabel - Das Geheimnis der Düfte habe ich bereits begonnen, und der zweite Band Jezabel - Der Garten der Düfte liegt ebenfalls bereits auf meinem Reader bereit. Soviel ich weiß, handelt es sich hier um eine Trilogie, und der dritte Band Jezabel - Die Erbin der Düfte ist meines Wissens erst vor wenigen Wochen erschienen. Jezabels Geschichte beginnt 1189 in Akkon. Das junge Mädchen ist die Tochter eines Parfümeurs und Alchimisten und interessiert sich brennend für die Geheimnisse des väterlichen Handwerks. Doch dann fällt das Kreuzfahrerheer in Palästina ein, und Jezabels Leben wird komplett aus den Angeln gehoben...

  6. Die Sehnsuchtswald-Reihe von Patricia Koelle
    Band 1 Das Licht in den Bäumen habe ich im vergangenen Jahr gelesen. 
    Band 2 Das Glück in den Wäldern wird im kommenden März erscheinen.

  7. Die Serafina-Reihe von Astrid Fritz
    Von der Reihe um die Begine Serafina habe ich sechs Bände gelesen.
    Das Aschenkreuz (Serafina 1) 
    Hostienfrevel (Serafina 2)
    Das Siechenhaus (Serafina 3)
    Tod im Höllental (Serafina 4)
    Die Tote in der Henkersgasse (Serafina 5)
    Die Wölfe vor den Toren (Serafina 6)
    Band 7  Der Totentanz zu Freiburg ist im Dezember erschienen und steht schon auf meiner Wunschliste.


  8. Die Mallorca-Saga von Carmen Bellmonte
    Zeiten des Wandels
    (Bd. 1) und
    Zeiten der Sehnsucht (Bd. 2) habe ich bereits gelesen.
    Zeiten des Umbruchs (Bd. 3) erscheint im kommenden April, und
    Zeiten der Versöhnung (Bd. 4) wird heuer im August folgen. So gehe ich davon aus, dass ich diese Reihe im aktuellen Jahr abschließen kann.

  9. Die Highlandsaga von Diana Gabaldon
    Den ersten Band habe ich 2005 gelesen. Insgesamt habe ich es bis zu Band 6 geschafft. Verlinken kann ich in diesem Fall nur zu der einfachen Aufstellung auf meiner damaligen Homepage, denn die Bücher habe ich alle bereits vor meinen Blogger-Zeiten gelesen. Die Bände 7 bis 9 stehen schon im Regal, denn mein Mann wollte sie unbedingt haben, und er hat auch bereits alle neun Bücher gelesen. Irgendwie war bei mir zwischendurch mal eine Flaute, und dann habe ich den Einstieg verpasst. Jetzt müsste ich eigentlich nochmal ganz von vorne beginnen, was jedoch in Anbetracht der Seitenzahlen ein Ding der Unmöglichkeit ist, denn dann käme ich so schnell zu keinem anderen Buch mehr. Ich habe mir auf jeden Fall vorgenommen, doch endlich mal wieder einen Versuch zu wagen, ob ich bei "Echo der Hoffnung" einsteigen kann. Hier bin ich mir nicht sicher, ob ich es heuer schaffe, aber ich habe diese gigantische Reihe halt doch mal heute mit aufgenommen.
    Feuer und Stein, Seiten: 1136
    Die geliehene Zeit, Seiten: 1232
    Ferne Ufer, Seiten: 1232
    Der Ruf der Trommel, Seiten: 1200
    Das flammende Kreuz, Seiten: 1360
    Ein Hauch von Schnee und Asche, Seiten: 1360
    Echo der Hoffnung, Seiten: 1200
    Ein Schatten von Verrat und Liebe, Seiten: 981
    Das Schwärmen von tausend Bienen, Seiten: 1152

  10. Die Hafenärztin von Henrike Engel
    Dies ist eine ganz neue Reihe oder Trilogie? Ich bin mir nicht ganz sicher, habe aber diese Reihe ins Auge gefasst und möchte sie demnächst endlich angehen. Die ersten beiden Bände stehen schon bereit.
    Ein Leben für die Freiheit der Frauen
    Ein Leben für das Glück der Kinder
    Ein Leben für das Recht auf Liebe


Wenn ich mir meine Liste nun so ansehe, habe ich mir ja einiges vorgenommen. Was ich letztendlich davon schaffe, wird sich dann am Jahresende zeigen.

Wie sieht es bei euch aus, habt ihr auch so "Mammut-Reihen" dabei, die ihr von Jahr zu Jahr weiter mitzieht?


9 Kommentare:

  1. Guten MOrgen liebe Susanne,

    da hast du dir interessanteReihen ausgesucht und eine schöne Mischung geschaffen! Die Hafenärztin - da hatte mich der ersteTeil leider nciht so überzeugen können, aber die Reihe hat ja sehr viele Anhänger, vielleicht hatte ich da auch falsche Erwartungen. MIt Astrid Fritz und Diana Gabaldon bist du ja schon auf einem guten Weg. Auch bei der Henkerstochter habe ich nur den ersten Band gelesen - da ist Aleshanee ja ein großer Fan von. Ich fand es nett, aber irgendwie hat es mich nicht zum Weiterlesen angeregt. Und bei Patricia Koelle binich über ihre erste Trilogie nciht hinausgekommen (dabei hat mir die gutgefallen!).

    LG Sabine
    Meine Liste

    AntwortenLöschen
  2. Schönen guten Morgen!

    Ich fühle mich auch etwas erschlagen wenn ich mir meine Liste anschaue *lach* Vor allem sind das noch lange nicht alle, die ich lesen möchte ^^
    Von deiner Liste kenne ich die ersten beiden von Rene Anour. Ich fand sie gut, aber ich muss gestehen dass sie mich nicht ganz so begeistert hatten wie ich gedacht hatte, ich werde sie nicht weiterlesen.
    Die Henkerstochter Reihe mag ich sehr! Da hab ich alle gelesen und ich bin sehr begeistert! Die Reihe steigert sich auch finde ich.

    Von der Highland Saga hab ich natürlich viel gehört, aber ich muss gestehen, die hat mich nie gereizt.

    Das Licht in den Bäumen hatte ich bei dir schon entdeckt, das hat mich schon neugierig gemacht. Die Ambra Reihe klingt auch interessant!

    Liebste Grüße, Aleshanee

    AntwortenLöschen
  3. Guten Morgen Susanne :

    Das ist echt eine lange Liste. Aber wenn ich mir meine so anschaue, sieht die auch nicht wirklich viel kleiner aus^^ Oliver Pötzsch ist mir durch seine Kinderbuchreihe ein Begriff, seine anderen Bücher sind ja aufgrund des Genres eher nicht so meins. Ähnlich gehts mir mit den Büchern von Diana Gabaldon.
    Ich wünsche dir auf jeden Fall viel Freude beim lesen :)

    Lieben Gruß
    Andrea
    Meine Reihenliste

    AntwortenLöschen
  4. Guten Morgen Susanne,
    es gibt ein paar Reihen, die ich seit Jahren weiter lesen möchte, aber ich habe diese heute einfach mal beiseite gelassen und mich auf die Reihen "gestürzt", die ich auf jeden Fall weiter lesen möchte.
    Von deinen Reihen kenne ich nur die HIGHLAND-Romane von Gabaldon. Die ersten Teile habe ich regelrecht verschlungen, aber irgendwann habe ich die Lust daran verloren.
    DIE HENKERSTOCHTER hätte ich auch erwähnen können, gelesen habe ich sie noch nicht, aber ich habe bisher nur positives gehört ... und da der erste Band auf meinem Sub liegt ... würde sich das lesen anbieten...
    Liebe Grüße
    Martin
    Mein TTT: http://bit.ly/3DiPa1s

    AntwortenLöschen
  5. Hallöchen :o)
    Mir sagen ganz viele von den Reihen überhaupt nichts, aber vermutlich sind sie mich im Buchladen einfach auch nicht angehüpft.
    Wir haben aber sogar eine Reihe gemeinsam - die Mallorca-Saga :o) Ich muss Teil 2 noch lesen und freue mich da schon sehr drauf.
    Von Patricia Koelle habe ich auch etwas im Regal stehen, aber gelesen habe ich es noch nicht. Ist aber auch eine Reihe und eigentlich möchte ich dieses Jahr keine Reihe dazu nehmen .... mal sehen wie gut das klappt *lachs*

    Meine kleine Auswahl findest du hier: https://www.buchjunkies-blog.de/?action=viewNews&newsId=225

    Ganz liebe Grüße und ganz viel Spaß mit deinen ausgewählten Reihen,
    nef

    AntwortenLöschen
  6. Servus Susanne,
    ich bin heute zwar nicht dabei, aber hier sehe ich shcon jede menge Reihen, die ich auch hätte nennen können: Die Totenärztin (Band 1 gelesen, Band 2 + 3 liegen hier), die Henkerstochter...noch nicht angefangen, aber die ersten vier Bände liegen hier und ich werde dieses jahr auf jeden Fall damit beginnen,
    Diana Gabaldon: Outlander...ich bin vor meiner Bloggerzeit bei Band 5 stecken geblieben und wie du sollte ich eigentlich wieder von vorne beginnen....ich habe nun die ersten drei Bände als Serie geschaut....dashilft auch ;),
    die Mallorca-Saga...da sind wir gleich auf und ich freue mich shcon auf den 3. band im April
    Auf Stand bzw. Bereits fertig gelesen habe ich die Serafina Reihe von Astrid Fritz, Niki Wolf von Christoph Görg ;), die Hafenärztin (hier soll noch ein vierter Band kommen).

    Liebe Grüße
    Martina

    AntwortenLöschen
  7. Guten Abend Susanne,

    ich lese Reihen sehr gerne, von daher war ich nicht überrascht, dass meine Auswahl heute reichlich war. :D

    Von deinen Reihen lese ich aktuell keine, aber sehr viele sagen mir etwas und die eine oder andere wäre vielleicht auch was für mich.

    Liebe Grüße und viel Spaß mit all diesen Büchern,
    Sandra

    AntwortenLöschen
  8. Hallöchen Susanne,

    von deinen Reihen kenne ich keine. Jedenfalls hatte ich das gedacht, als ich die Hälfte durch hatte. Dann kam aber Diana Gabaldon ums Eck. Hier wartet der erste Band der Outlander Reihe auf mich.

    10 Buchreihen Für 2023 | Top Ten Thursday №33

    Cheerio
    RoXXie

    AntwortenLöschen
  9. Guten Morgen Susanne,
    ah die Outlander-Reihe! Stimmt, die hab ich auch noch nicht beendet. Seufz. Aber diese ganzen historischen Bücher sind sooo dick. Da komm ich kaum zu was anderem.
    Liebe Grüße und ein schönes WE
    Kerstin

    AntwortenLöschen

******************Wichtiger Hinweis!!!**********************************

Ab dem 25. Mai 2018 gilt auch in Deutschland die Datenschutzgrundverordnung (DS-GVO).

Mit Abgabe eines Kommentars erklärst Du Dich einverstanden, dass personenbezogene Daten (z.B. IP-Adresse, Standort des Logins etc.) eventuell abgespeichert und für Statistiken von Google weiterverarbeitet werden.

Beim Setzen eines Hakens für weitere Benachrichtigungen auf Folgekommentare erklärst Du Dich ebenfalls einverstanden, dass personenbezogene Daten (z.B. IP-Adresse, Standort des Logins etc.) abgespeichert werden.

Weitere Informationen findest Du hier:
Google Datenschutzerklärung
meine Datenschutzerklärung

Bei Fragen wende Dich bitte an klusi56@googlemail.com