Freitag, 31. Juli 2020

Monatsrückblick für den Juli 2020


Der Juli verging wie im Flug, und ihr seht heute meinen wohl kleinsten Monatsrückblick seit Jahren. Gelesen habe ich drei Romane mit 1220 Seiten. Dazu kam das vegane Kochbuch, wobei man hier ja nicht von "durchgelesen" sprechen kann. 


⭐⭐⭐⭐⭐


⭐⭐⭐⭐

Zwar habe ich einiges mehr gelesen, aber eben kein weiteres Buch im Juli beendet, so dass diese Bücher dann im nächsten Monatsrückblick auftauchen.

Dass es diesen Monat relativ wenig war, liegt nicht daran, dass ich eine Leseflaute hätte, aber irgendwie hatte ich selten Gelegenheit, in Ruhe zu lesen. Dazu kommt, dass momentan die neue Staffel von "Outlander" läuft und dadurch eigentlich ein kompletter Abend pro Woche fürs Lesen weg fällt. Naja, ist ja eigentlich egal, und ich muss mich ja nicht dafür entschuldigen 😉 Hauptsache ist ja, dass ich mit meinen gelesenen Büchern zufrieden war, und das kann ich absolut sagen. Alle Bücher haben vier bis fünf Sterne bekommen, also gab es keine Enttäuschung.
Aber ein Highlight war trotzdem dabei! Toni Morales bekommt den monatlichen Siegerkranz.


Inzwischen haben ja auch in Bayern die Ferien begonnen, und zusätzlich zu Corona bleibt anscheinend auch heuer das Sommerloch nicht aus. Urlaub steht bei uns heuer nicht an, denn durch den Unfall meines Mannes im Februar war er bis jetzt noch im Krankenstand, also hat sich sein Urlaub erst einmal b.a.w. verschoben.
Ich wünsche euch allen einen schönen August, vielleicht habt ihr noch Urlaub bzw. genießt die Ferien mit eurer Familie. Auf jeden Fall wünsche ich euch noch jede Menge schöner Sommerbücher oder was ihr eben gerne lest.

Kommentare:

  1. Hi Susanne!

    Weniger Bücher, aber dafür tolle Bewertungen dazu, das ist doch prima :)
    Ich hoffe, du kannst im August dann doch etwas Lesezeit genießen und deinem Mann wünsch ich gute Besserung!

    Von Wolf-Dieter Storl gibts übrigens ganz tolle Vorträge auf youtube. Da hab ich mir schon einige angeschaut und ich mag ihn echt sehr gerne, er kann so wunderbar erzählen und hat so viele Tipps, was Pflanzen und das Leben selbst betrifft :)

    Liebste Grüße, Aleshanee

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Susanne,

    auch ich habe weniger als sonst gelesen, dabei kam es mir gar nicht so vor. Du hast immerhin gute Bücher gehabt, das ist doch besser als viele, die nicht so toll sind.

    Unsere Kinder sind groß, wenn Sommerferien sind, fahren wir nicht mehr weg. Die Fülle an den deutschen Stränden im Sommer ist mir zuviel. Und bei Corona erst recht.

    Ich wünsche dir einen schönen August mit tollen Büchern und der nötigen Leselust.
    Gute Besserung für deinen Mann, der Urlaub läuft ihm ja nicht weg.
    Liebe Grüße
    Barbara

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Susanne
    ja wir haben noch Ferien, aber die verbringen wir zuhause. Für mich gibts Mehraufwand, denn wenn wir Tagesausflüge machen, wartet die Arbeit zuhause abends auf mich... Und momentan ist es einfach grad zu heiss für alles, sogar in der dunklen Wohnung wird es erst abends erträglicher. Immerhin nur noch einen Tag, dann können wir wieder ein bisschen durchatmen.
    Toni Morales hab ich noch immer nicht gelesen, das muss ich nach deiner Schwärmerei nachholen. Mit Sophias Hoffnung wurdest du auch gut unterhalten, ein toller Roman, wie ich finde. Ich hab diesen Juli auch weniger gelesen, bin aber im Grossen und Ganzen zufrieden mit dem Gelesenen. Jetzt geh ich mal überlegen, welches Buch ich heute Abend beginne.

    Liebe Grüsse
    Anya

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Susanne,
    auch für mich gibt es keinen Urlaub. Ich bin noch immer auf Kurzarbeit und wir wechseln und Woche für Woche ab. Da habe ich viel Freizeit und benötige keinen urlaub,. Mein Mann hatte letzte und diese Woche frei. Letzte Woche war ich auch zuhause und da wir ja noch mein Elternhaus sanieren, hatten wir zuerst die handwerker und dann waren wir abe rnoch einen tag im Walödviertel am Stausee und haben die wunderschönen Mohnfelder bewundert.

    Deine Bewretungen für deine gelesenen Bücher sind top, also finde ich macht es auch nichts aus, dass es diesmal weniger sind.
    Mein Rüclblick kommt wie immer am Ersten des neuen Monats.
    Liebe Grüße
    Martina

    AntwortenLöschen
  5. Hallo liebe Susanne,
    naja, manchmal ist halt Serienschauen auch einfach spannender als lesen, man muss es einfach zugeben. ;) Ich neige ja auch immer ein bisschen dazu, mich rechtzufertigen, warum ich so wenige Bücher gelesen habe, aber eigentlich ist es komplett egal, denn wie du schon geschrieben hast: wichtig ist nur, dass sie gut waren und man sie genießen konnte. Die Menge ist völlig unrelevant.
    Und: du hast ein Vegan-Kochbuch "gelesen"? - Isst du denn auch vegan? Hast du das Buch auch rezensiert? (Ich bin IMMER auf der Suche nach neuen, guten veganen Rezepten. Denn neben dem Lesen ist auch Kochen eines meiner liebsten Hobbys. :)
    Alles Liebe,
    Janine

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Susanne :)

    Fürs Serien schauen musst du dich definitiv nicht entschuldigen ;) wenn es Spaß und Freude macht, dann ist das doch das wichtigste.
    Von deinen gelesenen Büchern kenne ich bisher keins, aber das Kochbuch wollte ich mir mal anschauen. Ich esse zwar nicht vegan, aber man findet da sicher auch einfach spannende Ideen zum ausprobieren :)

    Ich hoffe sehr, dass noch ein bisschen Sommerfeeling aufkommt. Wegfahren werde ich wohl auch nicht, aber in der Heimat kann man ja auch einiges genießen.
    Gute Besserung für deinen Mann!

    Ich wünsche dir einen lesereichen August mit vielen spannenden Highlights :D

    Lieben Gruß
    Andrea
    Mein Monatsrückblick

    AntwortenLöschen
  7. Guten Morgen, Susanne,

    sind zwar weniger Bücher, aber dafür durchweg gute - und das ist doch super!
    Sophias Hoffnunbg liegt bei mir noch auf dem SuB - da ich aber jetzt ein paar Rezi-Exemplare "zwischenhabe", muss es wohl noch ein wenig warten.

    Ich habe im August noch Urlaub und wir haben auch keine Möglicheit ihn zu vershieben (was ja aus Unternehmenssicht auch verständlich ist) - ich werde nach Stralsund fahren und freue mich jetzt sehr. :-)

    Hab eine gute Zeit, liebe Grüße

    Sabine

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Susanne,
    dann hoffe ich erst mal, dass Dein Mann sicher wieder ganz erholt hat von dem Unfall!!!

    Lieber weniger Bücher lesen und dafür gute!
    Die Sophia-Trilogie mag ich auch sehr und freue mich schon auf den 3. Teil.

    Verreisen werden wir dieses Jahr leider auch nicht.
    Daher ist auch mein Urlaub aus beruflichen Gründen erst mal ausgefallen.
    Nächste Woche hab ich mal eine Woche frei und dann werde ich im September noch mal Urlaub nehmen. Dann hab ich wenigstens viel Lesezeit :-)

    Ich wünsche Dir einen schönen sommerlichen August mit vielen Sonnentagen und tollen Büchern!

    Liebe Grüße
    Conny

    AntwortenLöschen

******************Wichtiger Hinweis!!!**********************************

Ab dem 25. Mai 2018 gilt auch in Deutschland die Datenschutzgrundverordnung (DS-GVO).

Mit Abgabe eines Kommentars erklärst Du Dich einverstanden, dass personenbezogene Daten (z.B. IP-Adresse, Standort des Logins etc.) eventuell abgespeichert und für Statistiken von Google weiterverarbeitet werden.

Beim Setzen eines Hakens für weitere Benachrichtigungen auf Folgekommentare erklärst Du Dich ebenfalls einverstanden, dass personenbezogene Daten (z.B. IP-Adresse, Standort des Logins etc.) abgespeichert werden.

Weitere Informationen findest Du hier:
Google Datenschutzerklärung
meine Datenschutzerklärung

Bei Fragen wende Dich bitte an klusi56@googlemail.com