Samstag, 10. September 2011

Evernight 2, Tochter der Dämmerung - Claudia Gray



Diese Rezension enthält wichtige Hinweise zum ersten Band, daher bitte nur lesen, wenn dieser bereits bekannt ist!

Ein neues Schuljahr in Evernight: Lucas wurde als Vampirjäger enttarnt und musste die Schule verlassen. Bianca vermisst in und setzt alles daran, sich wieder mit ihm zu treffen. Der Vampir Balthazar, der ein wenig verliebt in sie ist, versucht, ihr zu helfen und steht ihr mit Rat und Tat zur Seite. Aber bei seiner Unterstützung hat er auch eigene Interessen, denn nur gemeinsam mit Bianca hat er die Chance, Verbindungen aus der Vergangenheit wieder anzuknüpfen und eine Sache zu klären, die ihm sehr am Herzen liegt.

Neben den Sorgen um Lucas und eine gemeinsame Zukunft gibt es in Evernight noch andere Dinge, die Bianca belasten. Sie hat seltsame Erscheinungen und kommt immer mehr zu dem Schluss, dass diese alle auch etwas mit ihr selbst zu tun haben. Bianca ist die Tochter zweier Vampire, und vieles, was ihre Entwicklung und Zukunftsaussichten betrifft, ist unklar. Da sie keine befriedigenden Antworten erhält, stellt sie auf eigene Faust Nachforschungen an.

Der zweite Band der Evernight-Saga ist von Anfang an spannender und geheimnisvoller als Band 1. Mittlerweile ist so ziemlich klar, dass ein großer Teil der Schüler und alle Lehrer von Evernight Vampire sind. Dass Bianca und Lucas quasi zwei verschiedenen Fronten angehören, tut ihrer Liebe keinen Abbruch, auch wenn es zwangsläufig immer wieder zu Missverständnissen und Enttäuschungen kommt.

Biancas Suche nach ihrer wahren Identität und ihren Möglichkeiten nimmt einen großen Teil der Geschichte ein. Man lernt auch ihre Mitschüler etwas besser kennen, die Charaktere sind gut und ausführlich beschrieben. Und es gibt mehrere rätselhafte Erscheinungen in Evernight. Auch diesmal ist das Ende offen, es bleibt vieles ungeklärt, und die Situation spitzt sich dramatisch zu. Es bleibt einem gar nichts anderes übrig, als sich möglichst schnell auf Band 3 zu stürzen!

1 Kommentar:

  1. Jetzt hast du mich Neugierig gemacht, ich denke ich werd es auch bald lesen! :-)
    Generell finde ich dein Blog sehr schön, bin gleich mal regelmäßiger leser geworden. (:
    Villeicht möchtest du ja mal bei mir vorbeischauen?
    www.Buecher-universum.blogspot.com

    AntwortenLöschen