Samstag, 6. Februar 2016

Jede Menge Neuzugänge


Der Februar ist quasi noch in den Startlöchern, und schon sind so viele Neuzugänge eingetrudelt, dass es sich lohnt, einen eigenen Beitrag dafür zu machen. Seht selbst, der Stapel ist beachtlich!

Drei Bücher sind Rezensionsexemplare. Auf den neuen Büchle freue ich mich schon sehr, denn ich mag die Werke der Autorin sehr gerne. Bei den beiden Büchern aus dem Mira-Verlag lasse ich mich überraschen, denn ich kenne die Autorinnen noch nicht. 


Das sind alles Tauschbücher, wobei "Winterkartoffelknödel" und "Ein Engel im Winter" aus unserem städtischen Bücherschrank stammen, den ich in der vergangenen Woche besucht habe. Eigentlich wollte ich nur einige Bücher hineinlegen, aber die beiden mussten dann doch mit, besonders weil dadurch nun mein erster "Musso" bei mir eingezogen ist. Da ich schon so viel Gutes über die Bücher des Autors gelesen habe, war das schon lange überfällig. Aber in Sachen Bücherzuwachs kann ich euch beruhigen, für zwei herausgenommene Bücher sind dafür fünf von mir in den Bücherschrank gewandert. Ich finde diese öffentlichen Bücherschränke eine tolle Sache, und unserer wird anscheinend gut genutzt, denn ich lege fast wöchentlich Bücher hinein, und bei meinem nächsten Besuch ist von meinen Büchern meist nichts mehr zu sehen, auch finden sich häufig neue Bücher dort, so dass auch ab und zu für mich etwas Interessantes dabei ist. Das alles lässt auf eine rege Fluktuation schließen, was ich natürlich sehr begrüße.


Dieses Buch habe ich über die Bücherüberraschungs-Gruppe bei Facebook erhalten:



Und das neue Buch von Inge Löhnig habe ich bei einem Gewinnspiel von ihr gewonnen, für mich persönlich signiert und mit einer schönen Karte der Autorin, wo ihre kompletten Dünnfort-Krimis in der richtigen Reihenfolge aufgelistet sind. Besonders freue ich mich, da ich mir den ersten Band "Der Sünde Sold" erst kürzlich auf den eBook-Reader geladen habe, weil mich die Beschreibung sehr angesprochen hat. 


Über einen Mangel an tollem Lesestoff kann ich also wirklich nicht klagen. Damit mir mein Lesestapel nicht über den Kopf wächst, verabschiede ich mich auch schon wieder und stecke die Nase noch ein wenig in ein Buch. Euch allen wünsche ich noch ein schönes, gemütliches und lesereiches Wochenende.

Kommentare:

  1. Huhu,
    ich kenne keins der Bücher, wünsche dir aber viel Spaß beim lesen :))

    Liebe Grüße,
    Lisa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke liebe Lisa, ich freue mich auch schon sehr auf die Bücher, weiß gar nicht, womit ich am besten anfange ;-)

      Löschen
  2. Oh ich wünsch dir soooo viel Spaß mit "Winterkartoffelknödel". Ich liebe diese Reihe. Band 7 ist erst vor wenigen Tagen erschienen, liegt aber bei mir schon bereit, verschlungen zu werden :D
    Hoffe wirklich, du hast damit genauso viel Spaß wie ich. Würde mich freuen, wenn du mich wissen lässt, wie es dir gefallen hat.

    Einen wunderschönen Rest-Sonntag
    Alles Liebe, Nelly

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Nelly, ich habe bisher noch nichts von Rita Falk gelesen, aber die Winterkartoffelknödel sind ja der erste Band der Krimi-Reihe, wenn ich das richtig sehe. Damit habe ich ja dann den besten Einstieg und kann sie hoffentlich alle der Reihe nach lesen.

      Löschen
  3. Huhu liebe Klusi!

    "Weit hinterm Horizont" wird diesen Monat hoffentlich auch noch in meiner Post zu finden sein. Der Klappentext hat mich total gereizt. Wer würde nicht gerne eine Lesereise nach Hawaii antreten wollen?! ;) "Unter dem Vanillemond" habe ich auf Lovelybooks für eine Leserunde gewonnen. Auf das Buch freue ich mich auch schon sehr. :D Ich wünsch dir ganz viel Spaß beim Lesen!

    Liebste Grüße
    Nina ♥♥♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Nina, dann haben wir das Lesevergnügen ja beide noch vor uns. Ich wünsche dir ebenfalls viel Freude beim Lesen.

      Löschen
  4. Liebe Susanne!
    "Weit hinterm Horizont" ist ja als Weihnachtsgeschenk bei mir eingezogen =) "Unter dem Vanillemond" hätte ich schon seit langem vom LIteraturtest beommen sollen, aber es ist nie angekommen....:(....nun wird mal recherchiert.....ich hoffe ich bekomme noch die Möglichkeit das Buch zu lesen!
    "Winterkartoffelknödel" habe ich bereits gelesen bzw,. die ersten drei Bände der Reihe. Weiter bin ich noch nicht, da dies doch eher lustige Krimis sind, wo kaum Spannung aufkommt...man muss sie mögen und ich denke bei NICHT-Thriller Leser sind sie besser aufgehoben =)(obwohl Rita Falk zwei wunderbare Bücher geschrieben hat, die nicht zur Reihe gehören und ei mir sehr gefallen haben: hannes und Funkensommer. Falls du die noch nicht gelesen hast, kann ich dir beide Bücher wärmstens empfehlen!
    Liebe Grüße
    Martina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Martina, der "Vanillemond" kam bei mir auch von Literaturtest. Die Anfrage ist schon einige Zeit her, aber das Buch ist erst vorgestern bei mir angekommen, vermutlich wurden die Rezensionsexemplare erst jetzt ausgeliefert. Dann kriegst du es sicher auch bald, denn nach Österreich dauert es ja bekanntlich immer noch ein paar Tage länger.

      Löschen