Donnerstag, 16. Februar 2012

Königin des Lichts - Nora Roberts




Das Buch enthält drei kurze Romane von Nora Roberts, die alle dem Bereich „Fantasy“ zugeordnet werden können:

1. Die Zauberin des Mondlichts
Die wunderschöne Aurora ist behütet aufgewachsen. Als sie Thane, den Mann aus ihren Träumen, trifft, verliebt sie sich unsterblich in ihn, aber ihre Liebe wird von feindlichen Mächten bedroht.

2. Das Schloss der Rosen
Auf der abgelegenen Winterinsel herrscht ewige Kälte. Die junge Königin rettet dem schwer verletzten Prinzen Kylar von Myrdon das Leben und er verliebt sich in sie. Doch wird Deirdre ihr Volk im Stich lassen und ihm in sein Land der Sonne folgen?

3. Die Dämonenjägerin
Der Dämonenkönig Sorak hat das geheime Tor zu einer anderen Welt entdeckt. Gelingt es der furchtlosen Kadra, ihn aufzuhalten? Da kommt ihr Harper Doyle zu Hilfe, ein äußerst attraktiver Mann aus der Welt jenseits der Nebel.

*** 
Mit dieser Anthologie lernt man Nora Roberts von einer völlig neuen Seite kennen. Die ersten beiden Geschichten sind eher märchenhaft, in einer nicht genauer definierten Vergangenheit angesiedelt. Sie handeln von tapferen Prinzen und schönen Prinzessinnen, von Verrat und Treue, von Liebe und Hass und von alten Flüchen und Prophezeiungen, die auf den Protagonisten lasten. Die dritte Story dreht sich um eine Dämonenjägerin, die aus ihrer Welt, in die Gegenwart New Yorks, katapultiert wird, um dort den Dämonenkönig Sorak aufzuhalten, der sich mit der Stadt ein neues Jagdgebiet erschlossen hat.
Für mich war es eine recht interessante Leseerfahrung, zu entdecken, was die Autorin aus diesem Genre macht. Ihre Fantasygeschichten sind nicht schlecht, aber leider bleiben die Charaktere alle recht blass und oberflächlich, was natürlich auch in der Kürze der Romane bedingt ist. Das Buch ist als nette Unterhaltung für zwischendurch recht gut geeignet, aber ich ziehe doch eindeutig die zeitgenössischen Romane der Autorin vor, die ja häufig auch ein paar magische Elemente zu bieten haben.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen