Mittwoch, 26. Dezember 2012

Weihnachtspost und Wichteln

Im Dezember gab es überall Wichtelaktionen, und auch ich habe an verschiedenen teilgenommen.
Im Liebesromanforum haben wir gewichtelt, und meine Wichtelmama war Lenya. Sie hat mich mit einem Wunschbuch beschenkt, außerdem noch mit einem Lesezeichen-Block, einem winterlichen Yankee-Candles Tart und einem sehr interessanten Bio-Tee von Tee Gschwendner "Granatapfel-Minze". Den habe ich schon probiert, und er ist super lecker. Das Tart "Snow in Love" duftet auch ganz herrlich.

***

 Auch bei Lovelybooks gab es eine Weihnachts-Wichtelaktion. Dieses schöne Paket mit den Engelchen erreichte mit schon Anfang Dezember, und ich wurde ganz schön auf die Folter gespannt, bis ich es an Heiligabend endlich auspacken durfte.
Meine Wichtelmama Kornmuhme hat mich reichlich beschenkt. Gleich zwei Bücher von meiner Wunschliste waren im Paket: "Hexenschwester" von Katerina Timm und "Kälte" von Michael Northrop.
Dazu hat mir meine Wichtelmama noch einen tollen Honig und Schokolade (mit Cranberrys) eingepackt, außerdem noch einen Weihnachtstee von Tee Gschwendner "Weiße Weihnacht", der ist auch unglaublich lecker. Dann gab's noch mein Lieblings-Shortbread und Duschgel sowie Bodylotion von The Body Shop, kleine Schokoladentäfelchen und eine wunderschöne Karte mit einem Motiv von Chagall.

***
Bei Facebook hatte die Autorin Annette Eickert zum Lesezeichen-Wichteln aufgerufen, und auch da konnte ich nicht widerstehen und habe teilgenommen. Hier war meine Wichtelmama die Autorin Anja Ollmert, und sie hat mich mit einem selbst geklöppelten Stern-Lesezeichen überrascht, dazu gab es eine Kurzgeschichte von ihr und sehr feine Mini-Pralinen.
Der wunderschöne geklöppelte Stern ziert nun mein Thomas Kinkade Weihnachtsgeschichten-Buch.

***
Auch liebe Kartenpost gab es, sowohl von Lovelybooks- als auch von Facebookfreunden.
Vielen Dank dafür an Ella Theiss, die Glimmerfeen, "Federchen", "Favole" und "Wildpony".


***
Ertauscht habe ich auch drei Bücher:
Die Schwester des Apachen von Lucia St. Clair Robson,
Tod im Beginenhaus von Petra Schier
 und "Ein Weihnachtsengel auf vier Pfoten", ebenfalls von Petra Schier.

Auch diese beiden Schätze sind neu bei mir eingezogen, denn wie könnte man sein Weihnachtsgeld besser anlegen als in Büchern *ggg*:


 Das nächste Buch "Das Herz des Jägers" von Lara Adrian ist ein Adventskalender-Gewinn.
"Der Thron der Welt" von Robert Lyndon habe ich als Rezensionsexemplar erhalten.

Über Blogg dein Buch konnte man sich für die Christmas Stories bewerben. Auf diese Mischung aus Hörbuch, geschriebenen Geschichten und Lernprogramm "Englisch" bin ich schon sehr gespannt.

Ein weiteres Rezensionsexemplar ist "Das Geheimnis der Maurin", Lea Kortes neuer Roman, den ich zusammen mit einem signierten Lesezeichen erhalten habe.
Ihr seht, es gab viele tolle Bücher und viele andere schöne Sachen für mich. 

Ein weiteres Weihnachtsgeschenk hat zwar eigentlich nichts mit Büchern zu tun, aber in meiner Eigenschaft als "Büchereule" möchte ich es euch trotzdem zeigen ;-)
Diese süße Schürze hat mir meine Tochter geschenkt, und die allerliebste Eulenschar wird mir künftig in der Küche "assistieren" ;-)

An dieser Stelle noch einmal herzlichen Dank an alle, die an mich gedacht und mich beschenkt haben. 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen