Sonntag, 18. Dezember 2016

Advents-Gewinnspiel 2016

Hallo ihr Lieben. Heute möchte ich endlich einmal wieder ein Lebenszeichen von mir geben, denn wie ihr ja sicher festgestellt habt, war in der letzten Woche gar nichts auf meinen Blogs los. Der Grund dafür: Mich hatte ein heftiger Infekt niedergestreckt, so dass ich fünf Tage komplett flach lag. Dadurch haben sich natürlich alle Weihnachtsvorbereitungen verschoben, und auch das geplante Advents-Gewinnspiel konnte ich noch nicht starten. Nun werde ich es ein wenig anders machen als geplant, denn in einer Woche ist ja schon Weihnachten. Mit einem Versand der Gewinne vor den Feiertagen wird es daher leider nicht mehr klappen, denn sonst ist der Zeitraum für die Teilnahme einfach zu kurz.
Ich werde das Gewinnspiel bis zum 1. Weihnachtsfeiertag um Mitternacht laufen lassen und die Gewinner dann am 2. Feiertag bekannt geben. So haben sie wenigstens diese Überraschung schon mal noch als Weihnachtsgeschenk. Und die drei Preise werden sicher auch nach Weihnachten Freude bereiten. Es sind ja keine speziell weihnachtlichen Artikel, und so können sich die Gewinner auf eine schöne Lektüre zwischen den Jahren freuen. Versenden werde ich dann gleich am 27.12., so dass einigermaßen sicher ist, dass die Gewinne noch im alten Jahr bei den Empfängern ankommen.
Und das sind die Gewinne (Die Reihenfolge ist keine Rangordnung, sondern ich habe die Gewinne nur der Übersicht halber nummeriert):




1. "Duo mit Beretta", ein Darmstadt-Krimi von Ella Theiss
Kurzbeschreibung:
Für die menschenscheue Isabell kommt es knüppeldick. Erst der Tod der Mutter, dann der Auszug aus der vertrauten Wohnung und schließlich der Überfall durch eine Bande Jugendlicher. Nun hat Isabell eine posttraumatische Belastungsstörung namens Billie. Die klopft 68er Sprüche und will partout als Streetworkerin die Welt retten. 
Prompt erhält Billie die schwierige Aufgabe, zwei in Darmstadt gestrandete junge Menschen vor dem Zugriff einer Zuhältermafia zu bewahren: einen amnesiekranken Schleuserhelfer und eine geflohene Zwangsprostituierte. Dass beide Heimkinder waren, scheint ein Zufall, bis plötzlich zwei Darmstädter Kinder auf Initiative von Behörden in einem dubiosen ungarischen Waisenhaus verschwinden. Billie nimmt den ungleichen Kampf mit den Menschenhändlern auf. Und unversehens hängt Isabell mit drin. 
Ein turbulenter Krimi mit Tiefgang und bissigem Humor zum Thema Geschäftemacherei mit Heimkindern.



Die liebe Autorin hat mir zwei Exemplare ihres neuen Werkes zukommen lassen, eines für mich und eines extra fürs Gewinnspiel. Das Buch ist signiert, und ein passendes Lesezeichen kommt auch gleich mit.


2. "Aussicht auf Sternschnuppen" von Katrin Koppold
Das ist der erste Band von Katrin Koppolds Sternschnuppen-Reihe. Ich habe den Roman schon vor längerer Zeit gelesen. Hier findet ihr meine Rezension dazu: Aussicht auf Sternschnuppen
Nun ist die Reihe vom Rowohlt Verlag neu aufgelegt worden, und mir wurde überraschenderweise nochmal ein Exemplar des Buches zugeschickt, das ich nun gerne an euch weitergebe.


3. Glücks-Tagebuch
Der dritte Gewinn ist etwas für diejenigen unter euch, die nicht nur gerne lesen, sondern auch selbst gerne aktiv werden. In diesem kleinen Tagebuch könnt ihr eure persönlichen Glücksmomente festhalten. Es hat die Maße 12,5 x 17,7 cm und ist innen genauso liebevoll ausgestattet, wie schon der Einband vermuten lässt. Es enthält jede Menge linierter Seite mit der Überschrift "Was hat dich heute glücklich gemacht?" Dazwischen findet man viele wunderschöne Sprüche über das Glück. Das Büchlein hat zudem ein Lesebändchen und auf dem hinteren inneren Buchdeckel ein Steckfach für lose Blätter. Unterwegs sind die Seiten gut geschützt durch das farblich passenden Verschluss-Gummiband.


Nun zum "Kleingedruckten", wenn ihr gerne teilnehmen möchtet:
Ihr habt die Möglichkeit, ab sofort, bis zum 25.12.2016 um Mitternacht, teilzunehmen. Die Gewinner werde ich am 26. Dezember per random.org ziehen und hier posten. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
·                     Ihr könnt teilnehmen, wenn ihr mindestens 18 Jahre alt seid, eine Postadresse in Deutschland oder Österreich habt und das unten stehende Kontaktformular vollständig ausfüllt, Betreff: "Adventsfreude". Über einen kleinen Adventsgruß in den Kommentaren zu diesem Beitrag würde ich mich sehr freuen. 

Bitte teilt mir mit, für welchen Gewinn bzw. für welche Gewinne ihr in den Lostopf springen möchtet. Ihr könnt euch selbstverständlich für alle drei Lostöpfe anmelden. Es kann aber jeder nur einmal gewinnen. Sollte ein Name bei mehreren Gewinnen gezogen werden, verlose ich neu.

Selbstverständlich werden eure Daten ausschließlich für dieses Gewinnspiel verwendet und nicht weitergegeben. Sobald der Gewinner ermittelt ist, werden alle für diese Aktion gespeicherten Adressen gelöscht. 

Und nun wünsche ich allen Teilnehmern ganz viel Glück bei der Verlosung.
foxyform

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen