Mittwoch, 31. August 2016

Monatsrückblick August 2016


Schon wieder ist ein Monat um und damit auch der Sommer schon fast am Ende. Die Tage werden schon wieder kürzer, und abends ist es auch schon wieder recht kühl, trotz der noch schönen sonnigen und heißen Tage.
Während der Ferienzeit bin ich deutlich weniger zum Lesen gekommen, denn wir waren viel unterwegs. Aber fünf Bücher habe ich zu Ende gelesen und ein Hörbuch gehört. Das waren 2034 Seiten und 7 Stunden, 40 Minuten Hörzeit. Und das war meine August-Lektüre:

Debbie Macomber: Sommersterne 4sterne
Piero Schäfer: Piratinnen 4sterne
Jennifer Donnelly: Straße der Schatten 5sterne
Silvia Stolzenburg: Die Salbenmacherin und der Bettelknabe 5sterne
Tracy Rees: Die Reise der Amy Snow 4sterne

Hörbuch
Kate Morton: Das Seehaus 5sterne
Wie zum Lesen, so hat mir auch die Zeit für Rezensionen gefehlt, so dass noch zwei in den nächsten Tagen ergänzt werden.
Es sind lauter tolle Bücher, die ich im August gelesen habe, so war auch kein Flop dabei. Dafür konnte ich mich mal wieder nicht für einen einzigen Favoriten entscheiden. Zwei Romane lieferten sich ein Kopf-an-Kopf-Rennen, und ich habe sie beide zum Monats-Favoriten gekürt. Es sind:
“Die Salbenmacherin und der Bettelknabe” von Silvia Stolzenburg und
Straße der Schatten” von Jennifer Donnelly, zwei wirklich tolle Romane, zwischen denen ich mich einfach nicht für einen entscheiden konnte!
Und es gab noch einigen Zuwachs in meinem Bücherregal:
SAM_5579
“Die Rebellin von Mykonos” habe ich über “Blog-dein-Buch” erhalten. Ihren neuen Roman “Im Schatten der goldenen Akazie” hat mir die Autorin, die liebe Christiane Lind, zugeschickt. Passend, weil der Roman in Australien spielt, gab es die wunderschöne Karte und Samen der exotischen Grevillea “Flora Mason”.  Petra Oelkers “Emmas Reise” kam überraschend vom Verlag, vermutlich weil ich in der Vergangenheit bereits einiges der Autorin gelesen und rezensiert habe.
SAM_5581
Den vierten und letzten Band der Jahreszeiten-Tetralogie von Debbie Macomber hatte ich ebenfalls als Rezensionsexemplar beim Blanvalet Bloggerportal angefragt, nachdem ich bereits die drei vorherigen Bände gelesen habe. Leider war kein gedrucktes Buch mehr zur Verfügung, und die eBook-Datei macht Probleme, was vermutlich an meinem Reader liegt, der in letzter Zeit häufig Zicken macht. Also habe ich mir das Buch kurzerhand gekauft und werde es auf jeden Fall im Herbst lesen. Den neuen Roman von Charlotte Lyne, der heuer im Januar erschienen ist, habe ich ertauscht.
Jetzt, wo die Abende schon kühler und fast ein wenig herbstlich sind, werde ich sicher wieder mehr zum Lesen kommen, so dass ich vermutlich für September wieder eine etwas umfangreichere Lese-Statistik haben werde. Ich wünsche euch allen einen wundervollen September, mit schönen, warmen Tagen, viel Sonnenschein, bunten Blättern und gemütlichen Abenden.

1 Kommentar:

  1. Liebe Susanne,
    diesmal haben wir zwei gemeinsame Bücher, die auch noch dazu deine Monatshighlights geworden sind....bei mir nicht, aber das kommt daher, dass mir zwar beide Bücher sehr, sehr gut gefallen haben, aber mir drei andere Bücher noch mehr ;) Denn der August war wirklich ein Monat mit sehr guten Büchern bei mir!
    "Im Schatten der goldenen Akazie" wird hoffentlich auch bald bei mir eintrudeln =) Die liebe Christiane hat es bereits auf den Postweg gebracht...nur der dauert wohl wieder etwas länger....
    Liebe Grüße
    Martina

    AntwortenLöschen