Montag, 25. Januar 2016

Die #GoldenBacklist Challenge

Es geht sicher vielen Bloggern ähnlich wie mir: wir haben einen hohen SuB, und immer kommen neue Bücher, die gerade wichtiger erscheinen und dringend gelesen werden wollen. Dabei bleiben ältere Schätze oft auf der Strecke und fristen ein Warte-Dasein im Regal, und das ist schade, denn da sind oft so tolle Bücher dabei, und seien wir mal ehrlich, Bücher werden bei langer Lagerung ja nicht schlecht! Bei Papiergeflüster habe ich nun eine interessante Challenge entdeckt (vielen Dank für den Beitrag dazu an die liebe Cara), die genau dieses Thema anspricht, das mir am Herzen liegt. Zur Motivation habe ich mich dieser Challenge spontan angeschlossen und hoffe, dass ich im Lauf des Jahres 2016 einige Bücher lesen werde, die älter als fünf Jahre (Erscheinungsdatum) sind.
Drei Bücher habe ich mir gleich einmal herausgesucht, die ich demnächst  für die #GoldenBacklist Challenge lesen möchte, weil sie schon so lange in meinem Regal schlummern:


Ich werde auch bei dieser Challenge für alle gelesenen Bücher eine Rezension auf meinem Blog posten und außerdem auf meiner Facebook-Seite und auf Instagram darüber berichten.
Allen Teilnehmern dieser schönen Challenge wünsche ich ein erfolgreiches Lese-Jahr 2016 und viel Freude mit den älteren Schätzchen.

Kommentare:

  1. Stimmt! Bücher werden nicht schlecht! Aber fünf Jahre im SuB, das ist eine lange Zeit!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Michael, das kommt natürlich auch immer darauf an, wie groß der SuB ist ;-) Auch ist die Challenge nicht nur für Bücher, die fünf Jahre auf dem SuB liegen, sondern es geht darum, wann das buch erschienen ist. Man kann also durchaus auch Bücher für die Challenge lesen, die man erst vor wenigen Wochen erworben hat, die aber schon vor 5 oder mehr Jahren herausgegeben wurden, und davon habe ich so einige.
      Liebe Grüße
      Susanne

      Löschen
  2. Die Aktion finde ich super, weil ältere Bücher ja wirklich leider gerne vernachlässigt werden, weil Neuerscheinungen einfach spontan interessanter scheinen.
    Oh je, das erinnert mich daran, dass "Die verborgene Seite des Mondes" bei mir auch schon ewig auf dem SuB liegt. Das habe ich gekauft, nachdem ich von anderen Büchern der Autorin total begeistert war, aber irgendwie war ich dann nicht mehr in der richtigen Stimmung dafür. Vielleicht lese ich es ja bald mal, wer weiß :D
    Viel Erfolg bei der Challenge!
    Liebe Grüße,
    Jacqueline

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. @Jacqueline, dann wünsche ich dir, dass du vielleicht auch heuer dazu kommst, das Buch von Antje Babendererde zu lesen.
      Liebe Grüße
      Susanne

      Löschen
  3. Ich freue mich, dass du auch mitmachst :)
    Alle drei Bücher sind mir gänzlich unbekannt, deshalb finde ich es jetzt schon interessant, was du dazu erzählen wirst! Ich glaube, ich fände es sogar sehr spannend, einmal in den Buchladen zu gehen und bewusst zu schauen, wie viele interessante Backlisttitel man dort findet. Vielleicht nehme ich mir das im Laufe des Jahres vor, mal sehen, wie es läuft!
    Liebe Grüße, Cara

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ich finde diese Aktion überhaupt sehr spannend, denn ich werde sicher immer mal wieder auf den teilnehmenden Blogs vorbeischauen und mir die Rezensionen und Berichte durchlesen. Auf diese Weise lernt man viele neue (alte) Bücher kennen.
      Liebe Grüße
      Susanne

      Löschen