Freitag, 1. August 2014

Monatsrückblick Juli 2014

Es ist wieder an der Zeit, meine Monatsübersicht für den Juli 2014 zu posten, und wie ihr seht, war ich diesmal ziemlich fleißig ;-). Ich habe 10 Bücher, mit insgesamt 4101 Seiten, gelesen und ein Hörbuch mit ca. einer Stunde Laufzeit gehört.


Das Hörbuch: 
Für das relativ kurze Hörbuch habe ich sehr lange gebraucht, da man sich sehr darauf konzentrieren muss und kaum etwas nebenher erledigen kann. Aber es lohnt sich, wenn man an der Geschichte und der Persönlichkeit dieses deutschen Herrschers interessiert ist.

Die Titel-Übersicht der gelesenen Bücher:
Zu den beiden zuletzt gelesenen Büchern fehlen noch die Rezensionen, die ich in den nächsten Tagen posten und noch hier verlinken werde. Aber vorab könnt ihr schon an meiner Sterne-Vergabe sehen, wie sie mir gefallen haben.
Mein Lese-Monat war ziemlich durchwachsen, wie ihr schon an den Sternebewertungen sehen könnt. 
Das Buch, das mir am wenigsten gefallen hat, war "Tyringham Park". Bei den drei vergebenen Sternen geht die Tendenz eher nach unten, also zu nur zwei Sternen. 

Aber es waren auch wieder viele Bücher dabei, die mir gut bis sehr gut gefallen haben, so dass mir die Wahl für meinen Monatsfavoriten nicht leicht gefallen ist, aber hier ist er :

Ulf Schiewe: die Rache des Normannen
ein sehr gelungener und fesselnder zweiter Band der Normannen-Saga.

Es sind auch wieder einige neue Bücher bei mir eingezogen. 

"Das Rosenholzzimmer" habe ich im Rahmen einer Leserunde bei Büchereule.de erhalten und lese es aktuell.
Von einigen Neuerscheinungen haben mich Rezensionsexemplare erreicht, die ich mir alle für den August vorgenommen habe. Ihr könnt euch also in den kommenden Wochen auf eine bunte Mischung an Rezensionen freuen.



Und auch gekauft und getauscht habe ich wieder schöne Bücher, an denen ich einfach nicht vorbeigekommen bin:



Eine Bücherüberraschung hat mich vorgestern auch noch erreicht:

Irgendwie hatte sich das so schön gleichmäßig über den ganzen Monat verteilt, dass mir erst jetzt, wo ich alles schön ordentlich untereinander gepostet habe, die Menge an Neuzugängen richtig bewusst wird. Über den SuB-Abbau reden wir heute wohl lieber mal nicht *hüstel*

Natürlich trinke ich auch während der Sommermonate viel Tee, und als der Teewicht zum Halbfinale der Fußball-WM eine ganz besondere Bonusaktion auf Facebook gestartet hat, konnte ich nicht widerstehen und habe eine Bestellung abgeschickt. Wenige Tage später kam ein Paket mit diesen tollen Tees bei mir an, die ich nach und nach noch ausführlicher vorstellen werde.

Hier schon mal ein erster Eindruck:
"Blüte von Taiwan" ist eine feine Mischung, auf der Basis von Formosa Jade Oolong, mit Rosenblüten und Aprikosenstückchen und rein natürlichem Aroma. Ich bin begeistert von dem feinen, ausgewogenen und fruchtig-frischen Geschmack.


In Bayern hat ja jetzt erst die Ferienzeit begonnen, in manchen Bundesländern geht sie schon zu Ende. Egal ob ihr Urlaub habt oder arbeiten müsst, ich wünsche euch allen einen wunderschönen August, genügend Zeit zum Lesen und immer ein schattiges, gemütliches Plätzchen.


Kommentare:

  1. Ja, der Juli geht an dich ;) Oh mein Gott...da seh ich ja jede Menge Wünschbücher von mir!! ich muss die Finger von den leserunden bei LB lassen...das ist soo verführerisch und dann die Büchereibücher dazu und dann liegt mein SuB auf Eis..und dann kommen solche Bücher wie diese hier auch noch auf meinen Wunschzettel: Wolgatöchter und ein Buchladen zum Verlieben...beides ein MUSS! Dann liegt noch Sommerwind und die Kerzenzieherin auf meinem SuB...beides Bücher, die ich sofort lesen wollte...:( Und deine anderen neuzugänge sehen auch sehr interessant aus!
    Viel Spaß damit!
    Martina

    AntwortenLöschen
  2. "Der Mann in Nachbars Garten" will ich auch unbedingt lesen :D Das Cover allein ist schon super :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, das Cover ist wirklich äußerst reizvoll :-)

      Löschen