Mittwoch, 30. Juli 2014

Karl der Große / der Kaiser, der Dom und die Krone - Iris Wiegandt


Das Karlsjahr 2014 wird nicht nur in Aachen gefeiert, sondern der 1200. Todestag Karls des Großen findet internationale Beachtung. Zu diesem Anlass hat der WDR eine interessante und lehrreiche Produktion geschaffen, die im Audiobuch Verlag erschienen ist.
Im Lauf von 53 Minuten erfährt man viel Neues über Karl den Großen. Nur weniges ist historisch belegt, vieles, was wir heute über ihn wissen, stützt sich auf Vermutungen und Überlieferungen. Iris Wiegandt lässt hier ganz unterschiedliche Stimmen zu Wort kommen, es werden zum Teil Zeitgenossen von Karl zitiert, beispielsweise sein Biograph Einhard, aber es werden auch aktuelle Erkenntnisse von Kunsthistorikern und Lehrern dargelegt.  In kurzweiliger und leicht verständlicher Weise wird hier eine Vielfalt an Wissen dargelegt, und manches wird aus neuen Blickwinkeln betrachtet. Beispielsweise nimmt man als Hörer an einer Führung im Aachener Dom teil und erfährt bei dieser Gelegenheit außergewöhnliche Details. Es ist spannend, den Ausführungen zu lauschen und sich seine eigenen Gedanken zum Leben und Wirken dieses bedeutenden Herrschers in der deutschen Geschichte zu machen. Wer war er und was wollte er? Auf diese und noch viele weitere Fragen erhält man interessante und zum Teil überraschende Antworten, die einem den Mythos Karls des Großen  zwar nicht komplett, aber immerhin ein kleines Stückchen mehr erschließen.
Da es sich hier um eine Zusammenstellung von Sachtexten handelt und nicht um eine zusammenhängende Geschichte, erfordert diese CD die geballte Aufmerksamkeit des Hörers. Ich werde die CD sicher noch mehrmals anhören, denn bei einem Durchlauf kann man sich gar nicht all die neuen Fakten und Zusammenhänge merken.



Kommentare:

  1. Hallo, mir gefällt dein Blog sehr gut.:)
    Ich habe dich auf meinem Blog getaggt und würde mich freuen, wenn Du mitmachst!

    LG, Nora

    http://schneehaseliest.blogspot.de/2014/07/liebster-tag-award-discover-new-blogs.html

    AntwortenLöschen
  2. Ah, das klingt ja nach einem Hörbuch, wo ich auch noch etwas lernen könnte. ;) Und sicher dann nicht nebenbei hören, während man was anderes machr, oder?

    Liebe Grüße
    Babs

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Babs, das Hören nebenbei klappt bei dieser CD nur bedingt, denn man muss schon sehr aufmerksam zuhören, um alles mitzukriegen. Es kommt natürlich auch darauf an, was man nebenbei macht. Ich sage mal, mechanische Tätigkeiten, wobei man nicht nachdenken muss, gehen schon, wie beispielsweise kleine Näharbeiten, Gemüse putzen etc. ;-)

      Löschen