Donnerstag, 19. Dezember 2013

Neuzugänge und Weihnachtspost

Es geht stark auf Weihnachten zu, und bevor der Festtrubel beginnt, nutze ich die Gelegenheit, euch vorab zu zeigen, was mir der Dezember bisher an Büchern beschert hat.

Von Michael Wilcke habe ich vor längerer Zeit "Hexentage" gelesen. Das Buch hat mir sehr gefallen, darum bin ich am neuen historischen Roman des Autors nicht vorbei gekommen. 

"Weihnachten am Siljansee" ist schon im vorigen Jahr auf meine Wunschliste gewandert. Das Buch gibt es nicht mehr im regulären Buchhandel, aber ich konnte es gebraucht ergattern. Das Cover finde ich traumhaft schön.

Da ich im kommenden Jahr an der Blanvalet-Challenge teilnehmen möchte, habe ich mich über Unterstützung des Verlags riesig gefreut; es sind gleich drei Bücher eingetrudelt.

Auch über und auf den Heidekrimi von Brigitte Kanitz freue ich mich schon sehr, und er passt ebenso gleich zur neuen Challenge.


Bei der Büchereule startet zwischen den Jahren eine Leserunde mit Susanne Goga, und heute ist mein Leseexemplar eingetroffen.
Auch das Glück war mir im Dezember hold. 
Ich habe an manchen Tagen beim Adventskalender des Verlags Gräfe & Unzer mitgemacht, und gestern erreichte mich dieses vegane Kochbuch, das ich gewonnen habe. Beim ersten Durchblättern habe ich schon einige Rezepte gefunden, die ich gerne ausprobieren möchte; es sieht alles sehr lecker aus. 
Die liebe Julia macht auf ihrem Blog "Letters from Juliet" jeweils an den Adventssonntagen ein Gewinnspiel. Zu meiner großen Freude habe ich ein tolles Paket gewonnen, in dem ein signiertes Exemplar von Silvia Stolzenburgs "Teufelsfürst" war, außerdem zwei tolle Duftkerzen von Wohlfühlmomente (die duften herrlich). Neben Süßigkeiten und einigen Lesezeichen war außerdem noch eine wunderschöne Buchhülle von Karins Chaos Fabric mit dabei.

Die liebe Martina vom Blog Eselöhrchen hat vor einiger Zeit  "Die Frauen von Savannah" gelesen, und wir haben uns im Facebook-Chat darüber unterhalten, da ich Martinas Rezension interessant fand. Nun hat sie mich mit dem Buch überrascht. Ich habe mich eindeutig schon in das Cover verliebt!
Liebe Weihnachtspost kam auch von Ella Theiss, mit einem sehr schönen Lesezeichenkalender,
und Christiane Lind sendet weihnachtliche Grüße mit den Helden ihrer Katzen-Kurzgeschichten, aus dem Buch "Weihnachtspunsch und Weihnachtskater", das ich kürzlich gelesen habe.  Nun konnte ich die Fotos ihrer süßen vierbeinigen Protagonisten bewundern.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen