Sonntag, 15. Dezember 2013

Ben der Schneemann - Guido van Genechten

Ben der Schneemann, Guido van Genechten,
Aracari Verlag, gebundene Ausgabe, 32 Seiten, 13,90 €
ISBN: 978-3-905945-38-6
 Der kleine Schneemann Ben ist traurig. Seit ihn am Anfang des Winters jemand gebaut hat, muss er still stehen. Ein Schneemann darf sich nicht bewegen, sonst schmilzt er, so erzählen es ihm zumindest die strengen, großen Schneemänner, die in seiner Nähe stehen. Aber der kleine Ben möchte einfach glücklich sein. Jede Schneeflocke seines Körpers sehnt sich danach, zu springen und zu tanzen. Eines Tages hält Ben es nicht mehr aus. Er ignoriert die Verbote und hüpft davon...


Dieses zauberhafte Bilderbuch eignet sich ganz besonders zum Vorlesen für eine winterliche Kuschelstunde oder als Einschlafgeschichte. Der Text ist kurz gehalten und leicht verständlich, und die kindgerecht einfach und zugleich liebevoll gestalteten Bilder sprechen für sich. Schon die Kleinen ab drei oder vier Jahren können dieses schöne Bilderbuch immer wieder betrachten. Die Erlebnisse des kleinen Schneemanns Ben lassen sich am Ende weiterspinnen und laden zu eigenen Phantasien ein. Es ist eine warmherzige Geschichte, die den Kleinen Mut macht, nicht alles ungefragt hinzunehmen, sondern auch einmal eigene Wege zu gehen oder Fragen zu stellen. Etwas, das schon immer so gemacht wurde, muss nicht zwangsläufig richtig sein. Die Erlebnisse des kleinen Schneemanns bieten darüber hinaus auch jede Menge Stoff für Gespräche zwischen Groß und Klein, über Vorurteile oder über richtige und falsche Entscheidungen. Vielleicht haben die Kinder ja selbst schon einen kleinen Schneemann gebaut und können seine Geschichte erzählen.

Es ist ein richtiges „Winterbuch“, und ich kann es von Herzen als bezaubernde Geschenkidee für Weihnachten empfehlen.


1 Kommentar:

  1. Jetzt kommt zwar erst einmal der Sommer, was ich zumindest hoffe, aber für den nachfolgenden Winter hört sich das richtig gut an. Allein schon die Illustration macht neugierig!

    AntwortenLöschen