Sonntag, 28. April 2013

Der Fall Peggy - Die Geschichte eines Skandals


Das ungeklärte Verschwinden der kleinen Peggy Knobloch beschäftigt die Nation nun schon seit 12 Jahren. Mich hat das Schicksal des damals 9-jährigen Mädchens besonders bewegt, da ich auch eine Tochter in dem Alter habe. Es gab bereits einen Verurteilten. Aber immer wieder kamen Zweifel an der Schuld des Ulvi Kulac auf. Möglicherweise sitzt er unschuldig in Haft.

















Die Journalisten Ina Jung und Christoph Lemmer 
haben ausführlich recherchiert, 
und nicht zuletzt ihren Nachforschungen 
ist es zu verdanken, 
dass der Fall nicht ungelöst in den Akten verstaubt. 
Zur Premiere ihres Buches, 
das am 2. Mai 2013 im Verlag Droemer erscheint, 
gibt es am kommenden Donnerstag 
eine Veranstaltung im Galeriehaus in Hof.



1 Kommentar:

  1. Hallo,
    das Buch schreib ich mir mal gleich auf meine Wunschliste. Es ist bestimmt ziemlich gut.
    Danke für die Info.
    LG Franzi

    AntwortenLöschen