Freitag, 20. Mai 2011

Das Glück war mir hold

In den letzten Tagen gab es mehrmals Überraschungspost für mich.
Bei Vorablesen hatte ich Glück und wurde für Liv Winterbergs "Vom anderen Ende der Welt" ausgewählt, was mich besonders freut, da mir die Leseprobe schon sehr gut gefallen hat. Bei Literatopia habe ich "Der siebte Schwan" von Lilach Mer gewonnen. Dann kam das Buch "Hand aufs Herz" von Anthony McCarten, das ich in der großen Geburtstagsverlosung von Literaturfee gewonnen habe. Und gestern kam dann völlig unverhofft ein Umschlag von Jokers.de. Dort habe ich bei der Aktion "Testen und absahnen" zur Eröffnung des neuen Shops teilgenommen und ein allerliebstes Notizbüchlein aus dem Coppenrath-Verlag gewonnen. Es ist sehr schön ausgestattet, mit einem rosa Lesebändchen und Gummiband als Verschluss. Die Blankoseiten sind chamoisfarben (cremefarben), und hinten im Büchlein befindet sich eine Sammeltasche, wo man Notizzettel, Zeitungsausschnitte oder sonstige kleine Dinge aufbewahren kann.

Kommentare:

  1. Das ist ein echt niedliches Notizbüchlein :)
    Wünsch dir viel Spaß mit deinen neuen Büchern!
    LG

    AntwortenLöschen
  2. Herzlichen Glückwunsch zu den tollen Sachen und viel Freude daran. Da Notizbüchlein finde ich acuh total schön.
    LG
    Lucie

    AntwortenLöschen
  3. Zuerst: Herzlichen Glückwunsch!

    Und dann.... was ist chamoisfarbend?
    oO

    AntwortenLöschen
  4. Herzlichen Glückwunsch, "Der siebte Schwan" hat sich auch schon auf meinen SuB geschmuggelt.

    LG Kerry

    AntwortenLöschen