Donnerstag, 10. Februar 2011

Alles Liebe! Alle Liebesmärchen von Folke Tegetthoff

Der Valentinstag ist nicht mehr weit, und vielleicht sucht der bzw. die eine oder andere von euch noch ein kleines Geschenk für einen lieben Menschen. Was könnte besser zu diesem Tag passen, als ein Buch mit Märchen, die alle von der Liebe handeln. Soeben im Haymon Verlag erschienen ist ein Sammelband mit allen Liebesmärchen von Folke Tegetthoff. Zusätzlich im Buch enthalten ist eine schöne Grußkarte, auf der sich das Bild des Einbands wiederholt. Gerade wenn man das Buch verschenken möchte, ist dies eine praktische Sache, und wer sich das Buch selbst gönnt, hat gleich ein wunderbares, passendes Lesezeichen.


Der Verlag schreibt über das Buch:

„Geschichtenerzählen bedeutet nicht das Herstellen von Leitungen zwischen meinem Mund und euren Ohren, es ist das Legen sehr feiner Fäden zwischen meinem und eurem Herzen“, sagt Folke Tegetthoff und verspricht damit nicht zu viel. Tatsächlich darf man ihn als den größten Märchenerzähler unserer Zeit bezeichnen, der vor allem mit seinen legendären Liebesmärchen die Herzen hunderttausender Menschen auf der ganzen Welt erreicht hat. Erstmals sind nun alle 45 Liebesmärchen von Folke Tegetthoff vollständig in einem Band vereint. In einer einzigartigen Mischung aus klassischen und modernen Märchenelementen durchdringt ihr Zauber unseren Alltag und versetzt uns für wunderbare Augenblicke in Schwerelosigkeit, der man noch lange nachspürt.


Der Autor:
Folke Tegetthoff, geboren 1954 in Graz, lebt in einem ehemaligen Kloster in der Steiermark. Seit 1979 als Märchendichter und Erzähler tätig, seit 1988 organisiert er Europas größtes Erzählkunstfestival fabelhaft!NIEDERÖSTERREICH. Bis 2011 sind 36 Bücher erschienen, die in zahlreiche Sprachen übersetzt und vielfach ausgezeichnet wurden.

Meine Meinung:
Es ist ein ganz zauberhaftes Buch voller Schätze: Märchenschätze, die zum Teil anmuten, als kämen sie aus alter Zeit, andere dagegen ganz modern, als könnte sich die Geschichte heute, in unmittelbarer Nachbarschaft ereignen. Folke Tegetthoffs Märchen sind herzlich, voller Wärme und Gefühl. Sie sprechen den Romantiker in uns an, laden zum Träumen ein und lassen uns auch hin und wieder schmunzeln, denn in ihnen steckt jede Menge Humor und meist ein Körnchen Weisheit. Sie erzählen von Königen und Prinzessinnen, von Zauberern und Feen, von Menschen, Tieren und einige von Pflanzen, aber alle haben sie eines gemeinsam: sie erzählen von der Liebe.
Es sind magische Geschichten, die Zufriedenheit und gute Laune vermitteln und sogar ein wenig Glück, wenn wir uns nur darauf einlassen.

Vielen Dank an Frau Oberdanner vom Haymon Verlag für die Übersendung des Rezensionsexemplars.

Kommentare:

  1. Eine Bekannte arbeitet in der Altenbetreuung und liest älteren Menschen häufig Geschichten vor. Das Buch ist eine tolle Geschenkidee. Danke für diesen Tipp.

    AntwortenLöschen
  2. klasse rezis...hier werde ich wohl öfters stöber gehen!
    LG

    AntwortenLöschen