Mittwoch, 17. Februar 2010

Fastenzeit


Auch heuer möchte ich die Fastenzeit zum Anlass nehmen, mich in Selbstbeherrschung zu üben und dabei meinen SuB ein wenig abzubauen ;-). Ich hoffe, es gelingt mir besser als im letzten Jahr. Das Foto oben zeigt nur einen kleinen Ausschnitt, insgesamt habe ich 421 ungelesene Bücher. Ich habe mir für die nächsten 6 Wochen vorgenommen, kein Buch zu kaufen und auch nicht zu tauschen! Folgende Ausnahmen sind erlaubt: Vorab-Leseexemplare und Geschenke.
Es wird ganz sicher nicht leicht *seufz*

Kommentare:

  1. Ich hatte fürher keine ungelesenen Bücher bei mir liegen, nun sind es aber auch schon einige. Krimis, früher total geliebt, mag ich zur Zeit gar nicht lesen, eher seichte Unterhaltung ohne ernsten Hintergrund, der einzige Schwierigkeitsgrad ist, dass es in englisch geschrieben ist. Ich lese gerne in der Welt der Regency-Romane.
    Zwischen Kutschen und in der Welt der Jane Austen Zeit finde ich die gesellschaftliche Wandlung sehr deutlich im Vergleich zur heutigen Zeit spürbar. Viel Spaß beim Buchabbau.
    Liebe Grüße
    Simone

    AntwortenLöschen
  2. Bücherfasten - gute Idee, könnte mir auch nicht schaden. Auch wenn mein SuB nicht mal ansatzweise so groß ist wie deiner...
    Aber 6 Wochen ist eine laaaange Zeit, weiß nicht, ob ich das durchhalten würde...

    AntwortenLöschen