Dienstag, 6. Januar 2009

Weihnachten mit der Elfenschrift - Ulrike Stegemann (Hrsg.)

Kurzbeschreibung:
Eine Zauberfee und ein Troll streiten sich darum, wer an Weihnachten die Geschenke bringen darf. Ein Waisenjunge schließt Freundschaft mit einem verlassenen Hund. Eine Krüppeltanne verwandelt sich in einen traumhaften Weihnachtsbaum. Und der Weihnachtsmann bricht sich das Bein und bestimmt den Osterhasen zu seiner Vertretung ... ... das alles und mehr erzählen die Autorinnen Ulrike Stegemann, Elke Meyer, Rena Larf, Petra Hartmann, Fabienne Siegmund, Anita Aeppli, Nelli Henke und Kerri & Ulli in diesem zauberhaften Weihnachtsbuch.



Meine Meinung:
Anfang Dezember wurden bei Lady's Lit zwei Bücher verlost, und ich gehörte zu den glücklichen Gewinnern, an dieser Stelle ganz herzlichen Dank an Lady's Lit und die Elfenschrift!

Eine Sammlung netter kleiner Geschichten hat Ulrike Stegemann für dieses Büchlein zusammengestellt. Manche sind nachdenklich, einige sehr anrührend, die meisten laden zum Schmunzeln ein. "Weihnachten mit der Elfenschrift" ist eine vergnügliche und wunderschöne Lektüre, mit der man sich gerne in der stillen Zeit auf ein gemütliches Plätzchen zurückzieht. Ich habe die Kurzgeschichten genossen und werde das Büchlein ganz sicher auch in der nächsten Advents- und Weihnachtszeit wieder zur Hand nehmen und den Zauber der kleinen Episoden genießen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen